Monatsarchive: Januar 2016

Geburtstagsfeier im Senioren-Domizil-Tempelhof

Elsbeth Hornung wurde 105 Jahre alt 1911 geboren – gerade 105 Jahre alt geworden! Diese Zeitspanne einschließlich zweier Weltkriege umfasst das arbeitsreiche Leben von Elsbeth Hornung. Seit acht Jahren lebt die frühere Hertie-Verkäuferin nun im Senioren Domizil Tempelhof. Wer die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 5 | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Künstler in Tempelhof: Wolfgang Wende

„Die Szene brauche ich nicht mehr“ Normalerweise siedeln sich Künstler gern dort an, wo schon an- dere ihrer Art sind; dort bilden sie dann Cluster, Gruppen, Netzwerke. In Tempelhof, kein Szenebezirk, leben und arbeiten sie hingegen verstreut, hinter bürgerlichen Fassaden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 6 | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Entspannte Atmosphäre im Pausini

Kaffee, Kuchen, Kunst Seit elf Jahren existiert das Pausini. Martina Pohl ist die Gründerin und seit vielen Jahren alleinige Inhaberin des Cafés. Als ehemalige Bankerin und autodidaktische Köchin hat sie in der Tempelhofer Gastronomie Maßstäbe gesetzt. Das Essen von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 7 | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

111 Jahre BTC 1904 Grün-Gold e.V.

Herbstfest und Eröffnung der neuen Tennishalle Das diesjährige Herbstfest des BTC Grün-Gold im Oktober 2015 ist ein ganz besonderes gewesen: Nicht nur kann der Tennisclub auf inzwischen 111 Jahre Vereinsge- schichte und eine sportlich erfolgreiche Sommersaison 2015 zurück- blicken – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 8 | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Rätsel

Welche Tempelhofer Straße ist gemeint? Er war Sohn eines Berliner Goldschmieds, studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Berlin, war zwei Jahre lang Hauslehrer und machte sich auf Reisen nach Süddeutschland, Österreich und Italien. Später in Paris malte er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rätsel | Hinterlasse einen Kommentar

Bestseller der Tempelhofer Bücherstube im November/Dezember 2015

1 – Altes Land, Dörte Hansen, 288 S., Knaus Albrecht, 19,99 € 2 – Die Menschheit hat den Verstand verloren, Astrid Lindgren, 576 S., Ullstein, 24,00 € 3 – Die Manns, Tilman Lahme, 478 S., Fischer, 24,99 € 4 – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch | Hinterlasse einen Kommentar

Brigitta Heinrichs Leseecke

Mein Lieblingsbuch: Ake Edwardson: Marconipark Ein düsterer Fall für Kommissar Erik Winter, der zu seiner depressiven Stimmung passt. Seine Familie lebt in Spanien; er vermisst sie und ist gleichzeitig erleichtert, dass sie nicht dabei ist, wenn er einen Mörder jagt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

150 Empfehlungen von Paula Bosch und Tim Raue

Deutscher Wein und deutsche Küche Wenn Deutschlands beste Sommelière und ein 2 Sterne-Koch zusammen ein Buch machen, dann wird das ein Klassiker. Paula Bosch beschreibt 150 Weine aus 13 Weinregionen. Auf leichte, humorvolle Art schildert sie die Regionen, die Winzer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kochbuch | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

70 Jahre Friedhofsgärtnerei Rademacher

Geldspende für Grabstätte von „Berlinicke“ Seit nunmehr 70 Jahren existiert die Friedhofsgärtnerei Rademacher: Bei der Gründung im Jahr 1946 wurde amtlicherseits jedoch nicht an einen so langjährigen Erfolg geglaubt. „Mein Vater erzählte mir, dass der Beamte des Gewerbeamts damals die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 9 | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar