Monatsarchive: September 2016

Respekt: 30 Jahre Integration und Miteinander

Ein Kiezprojekt feiert Geburtstag Von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet kümmert sich Die Kurve seit drei Jahrzehnten um psychisch kranke Menschen in Tempelhof, unterstützt sie dabei, den Alltag zu bewältigen und gibt ihnen die Möglichkeit zu arbeiten. Jetzt feiert die gemeinnützige Einrichtung ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Titel | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kalenderblatt

Veranstaltungen der Seniorenarbeit – Abkürzung: VSA Kartenverkauf für Seniorenveranstaltungen: Die und Do von 9-12 Uhr, Bitte beachten: Sonderverkäufe auch Montags, bei der Seniorenarbeit Tempelhof/Schöneberg, Rathaus Tempelhof, Tempelhofer Damm 165, 12099 Berlin, Zi. 104, 1. Etage, Tel.: 030/90277 6506. September bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Hinterlasse einen Kommentar

Editorial

Guten Tag liebe Leserin, lieber Leser aus Tempelhof und anderswo, 30 Jahre schon besteht „Die Kurve“, ein Tempelhofer Projekt, welches sich um psychisch Erkrankte kümmert und vielen Betroffenen den Weg zurück in die Gesellschaft geebnet hat. Katrin Schwahlen stellt es in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Editorial | Hinterlasse einen Kommentar

Kolumnen

Im Dschungel der Großstadt Dr. Ulrike Stutzky Schätzungen besagen, dass unsere Hauptstadt die artenreichste Großstadt weltweit ist: Wildschweine, Waschbären und Falken, sie alle lassen sich hier nieder, und Tempelhof bleibt dabei nicht außen vor. Schon 2015 berichtete der RBB, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolummen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum jeder eine Privat-Haftpflichtversicherung benötigt

Wer anderen Schaden zufügt … Auch ein leichtes Versehen wie z.B. ein Vorfahrtfehler beim Fahrradfahren oder eine unachtsam weggeworfene Zigarette kann Folgeschäden in Millionenhöhe verursachen. Insbesondere wenn Personen zu Schaden kommen, können die Schadensersatzforderungen den finanziellen Ruin des Verursachers bedeuten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rat und Tat | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bildband über die Kathedralen der Arbeit

Industriekultur in Berlin Einen gut recherchierten Bildband über die Industriegeschichte und Architektur in Berlin hat der Autor Matthias Barth vorgelegt. Bis zum zweiten Weltkrieg galt die Stadt als eines der weltweit größten Industriezentren. Potente Firmen wie AEG, Borsig, Agfa und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rätsel

Welche Tempelhofer Straße ist gemeint? Er wurde vor langer Zeit in der Nähe des heutigen Frascati geboren, trat als Wahrer der römischen Tugenden auf und kämpfte gegen die griechischen Kultureinflüsse. Wer war der streitbare Mensch, der als Begründer der Prosaliteratur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rätsel | Hinterlasse einen Kommentar

Brigitta Heinrichs Leseecke

Mein Lieblingsbuch: Simone Buchholz: Blaue Nacht Staatsanwältin Riley ist jetzt Opferschutzbeauf- tragte – eine Methode, um sie kaltzustellen, damit sie nicht wieder ermittelt. Das aktuelle Opfer, sie nennt den Mann Joe – weil er nicht einmal seinen Namen preisgibt – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Das „Beste vom Wild“ von Karl-Josef Fuchs

Fasan, Hirsch, Reh und Co. Mit „Das Beste vom Wild“ ist ein weiteres Buch in der Gourmet Edition erschienen. Spitzenkoch Karl-Josef Fuchs zeigt hier wie vielfältig man Wild verarbeiten kann. Von deftig bis fein, von einfach bis raffiniert, aber immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kochbuch | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unterstützung für die Delfin-Therapie von Lucas

Stifte-Sammlung hilft Das tempelhofer journal beteiligt sich als Sponsor an der Benefizaktion vom FC Hertha 03 und unterstützt die Eltern von Lucas Büthke bei dem Projekt Stifte-Sammlung für den kranken Lucas aus Tempelhof. Seit Juli engagiert sich der Pressesprecher von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar