Rätsel

Welche Tempelhofer Straße wird gesucht?

Uralt, aber topmodern! Er war verantwortlich für die ökonomische Konsolidierung und die Einführung einer effektiven Behördenorganisation. Von ihm kam Ende des 17. Jahrhunderts das erste „Refugees Welcome“. Wer war dieser Mensch, dessen Einladung über 20.000 Flüchtlinge folgten, die wesentlich zum Aufschwung Brandenburgs beitrugen? Viel Spaß beim Raten!

Ihre Lösung senden Sie bitte bis zum 20.12.2016 an das „tempelhofer journal“, Tempelhofer Damm 2, 12101 Berlin oder an info@tempelhoferjournal.de.

Auflösung aus der Ausgabe 05/2016: Gesucht war die Catostraße, benannt nach dem römischen Schriftsteller und Konsul Cato. Richtig geraten und gewonnen hat unsere Leserin Silke Steffen aus 12437 Berlin. Herzlichen Glückwunsch Frau Steffen! Sie haben eine Flasche Wein gewonnen. Bitte rufen Sie die Redaktion an 030/588 774 52 oder 0173/808 60 16, damit wir die Übergabemodalitäten besprechen können.

Dieser Beitrag wurde unter Rätsel abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .