Krabbelgruppe – Spieltreffen für Babys und Eltern

Die „Babyfanten“ feiern

Babys lieben die Begegnung: krabbeln, robben und sich tief in die Augen schauen, v. l. n. r.: Jiska, Sarah und Jona (vorn) – Foto: Grit Brosowski

Die Krabbelgruppe der Evangelischen Gemeinschaft Tempelhof erfreut sich großer Beliebtheit. Die Frage, wie eigentlich die Babys von Elefanten heißen, wird seit einem Jahr jede Woche neu beantwortet: „Babyfanten“. Am 20.4.2016 wurde die Krabbelgruppe gegründet. Seitdem genießen die Kinder, Väter und Mütter den großen Raum und die Spielsachen. Jeden Mittwochvormittag ab 9.30 Uhr finden sich die Eltern mit ihren Säuglingen und Kleinkindern in der Gemeinde am U-Bahnhof Alt-Tempelhof ein – und frühstücken zusammen. Anschließend gibt es lustige Spiele für die Kleinen, wo sie sich ausprobieren und ihre Fähigkeiten weiterentwickeln können. Die Eltern haben währenddessen Gelegenheit sich auszutauschen und Impulse für Ihren „Eltern-Alltag und Gott“ mitzunehmen. Zum Abschluss gegen 11.30 Uhr singen alle miteinander bekannte und leicht zu lernende Bewegungslieder. Und hier darf natürlich ein Lied nicht fehlen: „Die großen Elefanten“!

Die Gruppe von ca. fünf bis zehn Mamas und Papas ist offen und freut sich über weiteren Zuwachs. Martin Bauer

Kontakt: Mirjam Bauer, Ev. Gemeinschaft Tempelhof, Alt-Tempelhof 15, 12099 Berlin, Telefon: 030/505 757 10, Mobil: 0176/804 006 52, E-Mail: mirjam.bauer8@gmail.com,

Dieser Beitrag wurde unter Kiez 3 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.