Gemütlich draußen sitzen im Sommer

Auf in den Biergarten!

Es gibt in Berlin eine große Auswahl von Biergärten, Restaurants und Kneipen, in denen an lauen Sommerabenden ein „kühles Blondes“, Cocktails, ein guter Wein oder alkoholfreie Getränke zur Entspannung genossen werden können.

Das tempelhofer journal hat sich in Tempelhof, Mariendorf, Marienfelde und Lichtenrade umgeschaut und stellt einige Biergärten Tempelhofs sowie beliebte Kiezkneipen zum gemütlichen Sitzen unter freiem Himmel vor.

Wir waren in Tempelhof

Auf dem Tempelhofer Feld befindet sich: mit dem „Luftgarten“ einer der größten Biergärten mit Selbstbedienung. Er bietet mit über 1000 Plätzen an Biertischen und auf Liegestühlen viel Platz und einen wundervollen Blick über das Feld. Öffnungszeiten: von April bis Oktober bei schönem Wetter, von Mo bis So ab 11 Uhr. Kontakt: Luftgarten, Eingang Columbiadamm, 10965 Berlin, Info: www.luftgarten-berlin.de

 

 

 

Unweit der Attilastraße, im Park Marienhöhe, liegen die „Bergterrassen“. In den 50er Jahren gegründet, ist dies eines der ältesten Open-Air-Lokale mit 200 Sitzplätzen; bekannt für seine familiäre und kinderfreundliche Atmosphäre und den selbstgebackenen Kuchen. Versteckt im Grünen, sind die Bergterrassen ein idealer Ort zum gemütlichen Essen und Trinken. Öffnungszeiten: Ab April bei schönem Wetter geöffnet, Mo bis Do ab 12 Uhr, Sa und So ab 11 Uhr, Fr Ruhetag. Kontakt: Bergterrasse Marienhöhe, Marienhöher Weg 30 (Parkeingang gegenüber Nr. 25), 12105 Berlin, Telefon: 030/753 28 39, Info: www.bergterrasse-marienhoehe.de

 

In der ufaFabrik lädt das „Café Olé“ mit 120 Plätzen zum Verweilen draußen ein. Wochentags wird eine preiswerte Mittagskarte und am Sonntag ein großes Frühstücksbuffet angeboten. Auf dem Gelände gibt es auch einen Kinderzirkus und einen Kinderbauernhof. Die ruhige Atmosphäre animiert zum Plaudern und Chillen. Öffnungszeiten: Mo bis So ab 10 Uhr. Kontakt: Café Olé, im Internationalen Kultur Centrum ufaFabrik, Viktoriastraße 10, 12105 Berlin, Telefon: 030/755 03 20, Info: www.cafeole-ufafabrik.de 

Relaxen und ein Abendbier trinken, kann man im Tempelhofer Hafen in verschiedenen Lokalitäten am Hafenbecken: Auf dem Terrassenschiff „Alte Liebe“ von Mai bis September, der Erlebnisgastronomie „Pier 13“, dem „iLand“ und der Sommer-Bar auf der Dachterrasse des „Dockx“. Kontakt: Tempelhofer Hafen, Tempelhofer Damm 227, 12099 Berlin Info: www.pier13-eventlocation.com/terrassenschiff/www.iland-berlin.com/,www.dockx-berlin.de/sommerbar-dachterasse/

Das „Blumenthal-Eck“ (Raucherlokal) ist eine klassische Eckkneipe mit Biergarten, die Platz für 40 Personen bietet. Öffnungszeiten: Mo-So ab 11.30 Uhr. Kontakt: Blumenthal-Eck, Blumenthalstraße 12, 12103 Berlin/Ecke Kaiserin-Augusta-Straße, Telefon: 030/754 493 89

 

 

 

 

Das Raucherlokal „Keine Eile“ ist eine Kiezkneipe, die über einen Außenbereich mit 30 Plätzen verfügt. Öffnungszeiten: Mo-So ab 12 Uhr. Kontakt: Keine Eile, Manfred-von-Richthofen-Straße 13, 12101 Berlin, Telefon: 030/ 470 137 66

 

 

 

Wir waren in Mariendorf

Ende August 2016 eröffnete die amerikanische Brauerei „Stone Brewing“ die „Stone Brewing World Bistro & Gardens“, ein großes Brauerei-Restaurant mit Platz für 1200 Gäste im Innen- und Außenbereich. 65 verschiedene Craft-Biere vom Fass und zahlreiche Flaschen- und Dosenbiere können probiert werden. Außerdem werden Führungen durch die Brauerei angeboten. Öffnungszeiten: Mo bis Sa ab 12 Uhr und So ab 10 Uhr. Kontakt: „Stone Brewing“, Im Marienpark 23, 12107 Berlin, auf dem alten Gelände des Gaswerks, Info: www.stonebrewing.eu

Das Raucherlokal „Café Saitensprung“, eine Kiez-Eckkneipe, bietet Platz für 20 Personen im Außenbereich. Öffnungszeiten: Mo-So ab 11 Uhr. Kontakt: Cafe Saitensprung, Mariendorfer Damm 38, 12109 Berlin, Telefon: 030/548 419 48

 

 

Wir waren in Marienfelde

Im „Flame-Diner“, einem klassischen American Diner mit Erlebnisgastronomie, werden regelmäßig Live-Musik und Themenabende organisiert. Das Diner verfügt über 50 Außenplätze. Öffnungszeiten: Mo bis So ab 12 bis Open End. Kontakt: Flame-Diner, Zehrensdorfer Straße 9, 12277 Berlin, Telefon: 030/280 360 23, Info: www.flame-diner.de 

 

„Zur grünen Linde“ ist ein Gasthof mit einer gutbürgerlichen Speisekarte und abwechslungsreichem Getränkeangebot. Im Sommer laden ein Garten sowie eine Terrasse mit über 50 Plätzen zu gemütlichen, langen Nachmittagen und Abenden ein. Öffnungszeiten: Mo-So von 11.30-24 Uhr. Kontakt: Gasthof Zur grünen Linde, Alt-Marienfelde 28, 12277 Berlin, Telefon: 030/721 48 47, Info: www.gruenelinde-marienfelde.de 

 

 

 

Wir waren in Lichtenrade

Das „Familienrestaurant Reisel“ verfügt über 70 Plätze im Außenbereich. Im Garten unter den Kastanien trifft sich halb Lichtenrade. Öffnungszeiten: Die bis So ab 12 Uhr, Mo Ruhetag. Kontakt: Alt-Lichtenrade 83, 12309 Berlin, Telefon: 030/745 84 48, Info: www.reisel.de

Fotos: Fotolia/Kazenon (1), Marlies Königsberg (11)

Dieser Beitrag wurde unter Titel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.