Tolle Rezepte für frisches Obst und Gemüse

Salatvielfalt für den Sommer

Was passt besser zu Sommer und Sonne als ein leckerer Salat? Das haben sich auch die Redakteure von „essen & trinken“ und der Fackelträger Verlag gesagt. So ist dieses tolle Buch entstanden. Wählen Sie aus 70 Rezepten Ihren Lieblingssalat und probieren Sie all die anderen! Jetzt wo es alles an frischem Gemüse und Obst gibt werden Sie von so viel Vielfalt begeistert sein. Wie wäre es mit Spinatsalat mit karamellisiertem Apfel? Oder einem Fregola-Gemüse-Salat mit Joghurtbällchen? Alle Rezepte sind gut durchdacht und leicht verständlich. Mit der „essen & trinken“-Gelinggarantie. Ralf Jacob

Edition Fackelträger, 20 €

Mozzarella-Orangen-Salat

Zutaten für 2 Personen

80 g Sauerteigbrot, 4 EL Olivenöl, 1 Büffelmozzarella (ca. 300 g), 3 EL Milch, 100 g Kirschtomaten, 1 Orange, 60 g Mesclun-Salatmischung, 2 Stiele Basilikum, Fleur de Sel, Pfeffer

Brot in sehr dünne Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der zweiten Schiene von unten 6-8 Minuten goldbraun rösten.

Mozzarella abtropfen lassen. 50 g Mozzarella abschneiden und mit der Milch in einem Rührbecher mit dem Schneidstab fein pürieren. Restlichen Mozzarella in Schneiden schneiden. Tomaten putzen, waschen und mit dem Schneidstab fein pürieren. Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orangenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Mesclun-Salatmischung putzen, waschen und trocken schleudern. Basilikumblätter von den Stielen zupfen.

Mozzarellacreme auf 2 Tellern verstreichen. Brotchips, Salat, Basilikum, Orangenfilets und Mozzarella darauf anrichten. Mit der Tomatensauce und restlichem Olivenöl beträufeln und mit Fleur de sei und Pfeffer würzen.

Dieser Beitrag wurde unter Kochbuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.