Neuer Vorstand im Unternehmerinnen-Netzwerks Tempelhof-Schöneberg

Frauen – Gemeinsam – Erfolgreich

Viktoria Unger, 1. Vorsitzende des UTS©Yvonne Hunger, Fotografie

Gut 100 Tage sind sie jetzt im Amt, die neuen Vorstandsfrauen des Unternehmerinnen-Netzwerks Tempelhof-Schöneberg. Am 5. August sind Viktoria Unger (Herzblut Consulting) und Gisela Krätzig (Die Aufhübscherin) einstimmig gewählt worden. Seitdem geht es gemeinsam mit den anderen Netzwerkerinnen tatkräftig zur Sache: Im September wurde der neue Slogan entwickelt, im Oktober gab es einen Facebook-Workshop, im November wurde über Marketing diskutiert. In Kooperation mit den Bezirksnetzwerken UI-Te-Damm und UNL organisiert das UTS regelmäßig Fachveranstaltungen.

Beate Challakh, die UTS 2007 gegründet und den Vorsitz nach zehn Jahren aufgegeben hat, sieht den Wechsel an der Netzwerkspitze mit großer Freude: „Der neue Vorstand tut dem UTS gut, weil beide Frauen die Verantwortung übernommen haben, dass das UTS weiterbesteht. Beide sind motiviert und haben Lust neue Ideen zu verwirklichen. Dabei führen sie die Tradition des wertschätzenden Umgangs weiter. Möglicherweise fühlen sich vor allem durch Viktoria, die ja erst 35 Jahre alt ist, jüngere Frauen angesprochen ins Netzwerk zu kommen. Auch das täte dem UTS gut.“

Gisela Krätzig, 2. Vorsitzende des UTS©privat

Die beiden Vorsitzenden haben klare Vorstellungen für das Frauennetzwerk: „Wir wollen mehr aktive Unternehmerinnen, die Lust haben das Netzwerk mitzugestalten“, meint Gisela Krätzig. Viktoria Unger ergänzt: „Unser Ziel ist es, auf den tollen Aktionen und Veranstaltungen der letzten zehn Jahre aufzubauen und das Netzwerk mit neuer Organisationsstruktur und neuen Unternehmerinnen weiter wachsen zu lassen.“

Angesprochen werden sollen besonders Neugründerinnen in Tempelhof-Schöneberg. „Denn gerade in der Anfangsphase der Selbstständigkeit kann ein Netzwerk extrem hilfreich sein und bei auftretenden Problemen mit Erfahrung und Wissen zur Seite stehen.“ Ziel für die kommenden Jahre ist also, dass das UTS langfristig zur ersten Adresse für Neugründerinnen wird.

Das Unternehmerinnen-Netzwerk trifft sich am 5. eines jeden Monats im Rathaus Schöneberg. Beginn ist 19.30 Uhr, Eintritt 5 Euro. Neue Frauen sind immer herzlich willkommen. Katrin Schwahlen

Kontakt: Viktoria Unger, E-Mail: netz@unternehmerinnen-ts.de,

Info: www.unternehmerinnen-ts.de

Dieser Beitrag wurde unter Kiez 2 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.