Weihnachtsbeleuchtung von der A100 bis zum Ullsteinhaus

©Marlies Königsberg

Unternehmer-Initiative startet „Lights-On“ am Tempelhofer Damm

Vom 27. November 2017 bis zum 07. Januar 2018 wird die Einkaufs- und Geschäftsstraße Tempelhofer Damm das vierte Jahr in Folge in einer funkelnden, energiesparenden LED-Weihnachtsbeleuchtung erstrahlen. Dies bedeutet schon eine kleine Tradition. Realisiert und organisiert wird diese Aktion vom Verein Unternehmer-Initiative Te-Damm e.V. mit seinen rund 60 Mitgliedern – Geschäftsleute, Anwohner, Eigentümer und Dienstleister – und seinen Unterstützern rund um den Tempelhofer Damm.

„Lights-On“ – Start: Am 27.11. um 18.30 Uhr wird die Weihnachtsbeleuchtung vor Karstadt Tempelhof von der Bezirksbürgermeisterin und Schirmherrin Angelika Schöttler eingeschaltet.

In dieser dunklen Jahreszeit sorgt die stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung für einen zauberhaften Lichterglanz im Advent und stimmt auf das Weihnachtsfest ein.

Die weihnachtliche Illumination – vom Ullsteinhaus bis zur Auffahrt auf die Stadtautobahn A100 kurz vor dem S- und U-Bahnhof Tempelhof – kann beim Einkaufsbummel oder beim Spaziergang am Tempelhofer Damm von den Anwohnern, Kunden und Geschäftstreibenden bewundert werden.

Als Danksagung werden die unterstützenden Spender über verschiedene Kanäle der Initiative wie Homepage, Facebook oder Plakat-Aufsteller bei Karstadt und vor dem Einkaufscenter Tempelhofer Hafen namentlich benannt und veröffentlicht. Alle Unterstützer erhalten einen Aufkleber, der sichtbar in die Schaufenster geklebt werden kann.

Wer Mitglied der Unternehmer-Initiative Te-Damm werden möchte oder etwas für die Weihnachtsbeleuchtung spenden will, meldet sich bei Tobias Mette, dem Vorsitzenden der Unternehmer-Initiative Te-Damm. Marlies Königsberg

Kontakt: Unternehmer-Initiative Te-Damm e. V.,

Telefon: 030/689 251 11, Email: info@ui-tempelhoferdamm.de,

Info: www.ui-tempelhoferdamm.de

Dieser Beitrag wurde unter Kiez 1 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.