Fotocollage von Sigrid Weise

Ein „Sonntag auf dem Tempelhofer Feld“ – 1907/2017

© Sigrid Weise

Ein „Sonntag auf dem Tempelhofer Feld“ – 1907/2017

Seit 20.12.2017 steht eine Plakatwand auf einer grünen Kassette im U-Bahnhof Tempelhof der U 6 und kann bis Ende des Jahres 2018 bewundert werden.

Das Projekt „Mittenmang“ zeigt eine großformatige Fotomontage mit aktuellen Fotografien der Künstlerin Sigrid Weise auf der Grundlage des historischen Gemäldes „Sonntag auf dem Tempelhofer Feld“ von Hans Baluschek. Ein Beispiel für ein Abbild der Freizeitgesellschaft um 1900 ist das im II. Weltkrieg verschollene Bild.

Nach der Schließung des Flughafens ist das Tempelhofer Feld heute eine bedeutende Berliner Erholungsfläche. Für den Betrachter ergibt sich die Möglichkeit des visuellen Vergleichs.

Das Projekt wurde durch die Dezentrale Kulturarbeit Tempelhof-Schöneberg unterstützt. Marlies Königsberg

Info: www.art-weise-berlin.de, www.dezentrale-kulturarbeit.de, www.vieraugenblick.de/fotodokumentatio.html

Dieser Beitrag wurde unter Kiez 8 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.