Archiv der Kategorie: Kiez 6

Sigrid Weise – RUHE.STÄTTE. 

Friedhöfe im Wandel der Zeiten „RUHE.STÄTTE. Erinnerungskultur im Wandel. Künstlerische Bestandsaufnahmen auf Berliner Friedhöfen“ ist der Titel eines neuen Bildbandes  der Tempelhofer Autorin und Künstlerin Sigrid Weise. Karl-Heinz Kronauer vom tempelhofer journal hat mit der Autorin gesprochen. tj: Frau Weise, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 6 | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Tüftler und Bastler reparieren gemeinsam

Trend zur Nachhaltigkeit Das Repair-Café in Mariendorf bietet in Kooperation mit der Berliner Baugenossenschaft eG gemeinsames Reparieren mit ehrenamtlichen Experten an. Mit ein wenig Geschick und Geduld lässt sich die Lebensdauer vieler Gegenstände verlängern. In netter Atmosphäre kann man unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 6 | Hinterlasse einen Kommentar

Geschäftseröffnung am Mariendorfer Damm

Neuer Standort von Evas Seidenfloristik Nach dem Umzug vom idyllischen Dorfanger Alt-Lichtenrade zum Mariendorfer Damm eröffnete am 29.Juni Evas Seidenfloristik neu. Alles hat zwei Seiten: Die Kündigung des Ladengeschäfts, das seit 2002 besteht und gut angenommen wurde, ist bitter. Sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 6 | Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellung zum 50. Jahrestag des Attentats

Drei Kugeln auf Rudi Dutschke „+r 157 -we 1a – versuchter Mord = „ Im Telegrammstil wird die erste Tickermeldung über den Angriff auf den westdeutschen Studentenführer veröffentlicht. Längst ist der Zettel, unterzeichnet von Kriminaloberkommissar Kittlaus, vergilbt. Die drei Kugeln, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 6 | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

DP-Camp in Mariendorf

Juden die nach Deutschland flohen Der Krieg war verloren, Deutschland lag in Schutt und Asche! Als die Alliierten im Mai 1945 Deutschland besetzten, befanden sich im Bereich der westlichen Besatzungszonen etwa sieben bis acht Millionen sogenannte Displaced Persons (DPs). Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 6 | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit dem Fahrrad fährt man besser – mit Sicherheit!

Fehlende Fahrradinfrastruktur Radfahren ist gesund, praktisch, preisgünstig und schützt die Umwelt. An sicheren Radverkehrsanlagen mangelt es jedoch. Das Herz Tempelhofs mit seinen öffentlichen Einrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten muss für Radfahrer sicher erreichbar sein! Niemand fährt gerne Rad auf dem Tempelhofer und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 6 | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kalender für Tempelhof – Gestern und Heute

So viele Orte in Tempelhof sind Geschichte und Zukunft zugleich. Zwölf Bildgeschichten erzählt der neue Tempelhofer Kalender. Sein Charme liegt in der Kombination von damals und heute. Ob Platz der Luftbrücke oder Kaiserin-Augusta-Straße, Tempelhofer Damm oder Ullsteinhaus – durch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 6 | Kommentare deaktiviert für Ein Kalender für Tempelhof – Gestern und Heute

Café Goldfries – Ein Nachbarschaftstreff

Gefühltes Kreuzberg – tatsächlich in Tempelhof Wer denkt das Café Goldfries in der Friesenstraße 15 befindet sich in Kreuzberg, der irrt. Das Eckcafé gehört zum Bezirk Tempelhof-Schöneberg – wie die ganze westliche Seite der Friesenstraße zwischen Schwiebusser Straße und Columbiadamm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 6 | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Café Goldfries – Ein Nachbarschaftstreff

Der MedienPoint Tempelhof sammelt

Schaffen Sie Platz in den Bücherregalen Im MedienPoint in der Werderstraße, einem sozialen Projekt des Kulturring in Berlin e.V., werden Bücher, Schallplatten, Kassetten, Videos, DVDs und CDs angeboten. Diese Medien kann man kostenfrei mitnehmen. Täglich werden bis zu je drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 6 | Kommentare deaktiviert für Der MedienPoint Tempelhof sammelt

Die „Kleine Nachtmusik“ startet ins 9. Jahr

Es ist wieder soweit Liebe Freunde, Bekannte und Nachbarn, unter der Parkringbrücke in Neu-Tempelhof, im Plantscher zwischen Schreiberring und Wolfring finden von Mai bis Oktober wieder Open-Air-Konzerte statt – und zwar jeden ersten Freitag im Monat ab 20.30 Uhr. Die „kleine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 6 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Die „Kleine Nachtmusik“ startet ins 9. Jahr