Editorial

Guten Tag liebe Leserin, lieber Leser
aus Tempelhof und anderswo,

Im September stehen Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zur BVV an! Aus diesem Anlass haben wir im aktuellen Heft einen Schwerpunkt auf Politik in Stadt und Bezirk gelegt.

Vorhaben und Visionen der Parteien wollten wir uns genauer ansehen und stellten drei Fragen zu den wichtigsten Themen für Tempelhof. Lesen Sie die Stellungnahmen der politischen Akteure und urteilen Sie selbst.

Auch Christoph Schröder nimmt in unserer Kolumne „Tempelhof, Berlin und die Welt“ Stellung zu Problemen und Missständen in Bezirk und Stadt.

Anlässlich seines zehnjährigen Bestehens feiert der Parkring e.V. in Neu-Tempelhof. Wir werfen einen Blick auf sein Engagement.

Katrin Schwahlen stellt die Unternehmerinitiativen in Tempelhof vor, die zusammen ein Supernetzwerk bilden.

Die unabhängigen Versicherungsmakler Anneliese und Mathias erklären, welche Policen gerade in der Urlaubs- und Reisesaison wirklich benötigt werden.

Marlies Königsberg war beim Photo Zentrum Huber, erzählt von dessen Zertifizierung und berichtet von der Verlosung der Te-Damm-Trophäe der Unternehmer-Initiative Te-Damm.

Frau Borchardt gibt in ihrer Apothekerinnen-Kolumne Tipps, wie man Wirt wird.

Schöne Ferien und eine gute Zeit wünscht im Namen des gesamten Teams Ihr

Faksimilie

Dieser Beitrag wurde unter Editorial veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.