Zweiter gemeinsamer Neujahrsempfang der Netzwerke

Gemeinsame Ziele bringen Erfolge

Die zahlreichen Gästen hörten gespannt den Vorsitzenden von UNL und UI-Te-Damm bei ihren Reden zu – Foto: Thomas Moser

Zum zweiten Neujahrsempfang beider Netzwerke kamen am 8. Februar im Theatersaal der ufaFabrik viele Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien, Sport, Vereinen, Verbänden, Institutionen und zahlreiche Netzwerk-Mitglieder zusammen.

Gemeinsam stark: Thomas Schmidt (UNL), Tobias Mette (UI-Te-Damm), Volker Mönch (UNL) und Robert Hahn (UI-Te-Damm), von links – Foto: Michael Wrobel

Kooperation verbindet: Die beiden Vorstandsvorsitzenden Tobias Mette, von der Unternehmer-Initiative Te-Damm (UI-Te-Damm) und Volker Mönch von dem Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade (UNL) hielten in ihren Grußworten Rückblick auf das Geleistete.

Der Partyservice Buder verwöhnte mit einem kreativen Buffet und Didis Weinvertrieb sorgte für die Getränke. Zum Abschluss spendierte die Manufaktur Florida Eis leckeres Eis.

Regelmäßige Netzwerktreffen und gegenseitiges Kennenlernen führten zum Austausch von Ideen und Denkanstößen. Die wechselseitige Unterstützung förderten gemeinsame Unternehmungen und Veranstaltung.

Netzwerk-Profile

UI-Te-Damm: eingetragener Verein seit Juli 2014, hat aktuell 48 Mitglieder und zahlreiche Unterstützer. Sie zeichnet verantwortlich für viele Aktivitäten und Veranstaltungen am Tempelhofer Damm: Die Trophäe, der Te-Damm-Taler, das Sommerfest, die Weihnachtsbeleuchtung. Die schwierige Verkehrssituation und der Leerstand vieler Geschäftsräume sorgen nach wie vor für große Probleme.

Kontakt: Unternehmer-Initiative Te-Damm,

E-Mail: info@ui-tempelhoferdamm.de, Info: www.ui-tempelhoferdamm.de

UNL: eingetragener Verein seit Mai 2013 und hat derzeit über 50 Mitglieder. Neben vielen anderen Projekten wurde die alte Mälzerei mit einem Taschenlampen- und dem Weihnachtskonzert 2016 wieder mit Leben erfüllt. Dem Netzwerk liegt die Lichtenrader Bahnhofstrasse am Herzen, wobei die nicht akzeptierte Tunnellösung der Deutschen Bahn für die Strecke der Dresdner Bahn große Sorge bereitet.

Kontakt: Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade,

E-Mail: kontakt@un-lichtenrade.de, Info: www.un-lichtenrade.de

Wer Mitglied oder „Probe-Netzwerker“ werden möchte kann sich auf der jeweiligen Website informieren. Marlies Königsberg

 

Dieser Beitrag wurde unter Kiez 6 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.