Der MedienPoint Tempelhof sammelt

Schaffen Sie Platz in den Bücherregalen

Regale, Regale, Regale: Bücher, LPs und DVDs warten auf neue Leser, Hörer und Zuschauer ©MedienPoint Tempelhof

Im MedienPoint in der Werderstraße, einem sozialen Projekt des Kulturring in Berlin e.V., werden Bücher, Schallplatten, Kassetten, Videos, DVDs und CDs angeboten. Diese Medien kann man kostenfrei mitnehmen. Täglich werden bis zu je drei Stück an die Besucher abgegeben.

Der MedienPoint lebt von Spenden. Was zu Hause in den Regalen rumsteht, nicht mehr benötigt und gelesen wird – in der Werderstraße kann es abgegeben und von dort an neue, interessierte Leser bzw. Nutzer weitergereicht werden.

Was kann gespendet werden?

Gebrauchte gut erhaltene Bücher aus der „Neuzeit“, Krimis, Fachbücher, Biografien und vor allem Kinderbücher. Darüber hinaus sind Kuschel-und Stofftiere besonders beliebt. Videos, DVDs und CDs werden ebenfalls gerne angenommen, aber bitte nur gebrauchte Originale, keine selbst aufgenommenen Ton- und Bildträger.

Dabei jedoch beachten: Der MedienPoint ist keine Altpapierentsorgungsstelle! Einen Abholservice kann der MedienPoint leider nicht anbieten. Marlies Königsberg

Kontakt: MedienPoint Tempelhof, Henning Hamann, Werderstr. 13, 12105 Berlin, Telefon: 030/7889 3194, Öffnungszeiten: Mo-Fr 11-17 Uhr, außer mittwochs zwischen 13.30 und 14.30 Uhr geschlossen!
Info: www.kulturring.org, www.facebook.com/MedienPointtempelhof?ref=hl

Dieser Beitrag wurde unter Kiez 6 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.