Bücherbox – Tauschbörse für Literatur

Gute Idee für Lesefreunde

© Marlies Königsberg

Auf dem Hauptweg der Kleingartenkolonie „Feldblume 1915“ in Tempelhof befindet sich eine kleine weiße Bücherbox. Dort, in der Nähe des Festplatzes am Gartenzaun, kann jeder zu jeder Zeit gebrauchte, guterhaltene Bücher in die Box stellen. 

Wer ein Buch interessant findet, kann es gratis mitnehmen. 

Einfaches Prinzip, ohne Formalitäten, kostenfrei – es funktioniert jedoch nur, wenn genügend nicht mehr benötigte Bücher wieder eingestellt werden! Marlies Königsberg

Info: Kleingartenverein „Feldblume 1915“ Tempelhof, Zugang über Tempelhofer Damm, links am Rathaus vorbei Richtung Frankepark oder Zugang über die Götzstraße bzw. auch Albrechtstraße/Templerzeile

Dieser Beitrag wurde unter Kiez 3 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .