Kalenderblatt

Veranstaltungen der Seniorenarbeit – Abkürzung: VSA

Kartenverkauf für Seniorenveranstaltungen: Die und Do von 9-12 Uhr, bei der Seniorenarbeit Tempelhof/Schöneberg, Rathaus Tempelhof, Tempelhofer Damm 165, 12099 Berlin, Zimmer 104, 1. Etage, Tel.: 030 902 776 506.

JULI

bis 26.08.– Kiez-Künstler-Ausstellung, Mikro I Kosmos, Achte Tempelhofer Kunstausstellung, Galerie im Tempelhof Museum, Alt-Mariendorf 43, 12107 Berlin, Eröffnung:28.6., 19 Uhr, gezeigt Arbeiten: Malerei, Grafik, Skulptur und Fotografie. Wolfgang Wende wurde von Jury ausgewählt und stellt Mikro | Kosmos aus, www.hausamkleistpark.de

bis 31.08. – Sonderausstellung: „Nach der Flucht. Wie wir leben wollen“, Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, Marienfelder Allee 66/80, 12277 Berlin, Kontakt: Judith Bilger, Tel.:030/750 084 00, www.notaufnahmelager-berlin.de

bis 16.09. – Sonderausstellung: „am wütendsten geprügelt“ – Verfolgung Berliner Juden 1933,Gedenkort SA-Gefängnis Papestraße, Werner-Voß-Damm 54 a, 12101 Berlin, Öffnungszeiten: Di-Do und So 14-18 Uhr, Masterstudenten widmen sich den Zusammenhängen von Antisemitismus und Gewalt. Anhand von Fotos und Dokumenten werden die Schicksale von sieben Häftlingsbiographien Berliner Juden; Ärzten, Schriftstellern, Wahrsagern, Kaufleuten und Anwälten beschrieben, Besuchergruppen nach Vereinbarung von 10-14 Uhr Tel.: 030/90277-6163 oder E-Mail: gedenkort@ba-ts.berlin.de, kostenlose öffentliche Führung jeden So 14 Uhr, Kontakt: Brigitte Garde, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, E-Mail: presse-museum@ba-ts.berlin.de, Eintritt frei, www.gedenkort-papestrasse.de

bis 31.12. – MITTENMANG-Ein Sonntag auf dem Tempelhofer Feld 1907/2017- Plakatwand im U-Bahnhof (U6) Tempelhof, Fotocollage von Sigrid Weise, Projekt. „Mittenmang“ zeigt eine großformatige Collage mit aktuellen Fotografien. Ein Beispiel für ein historisches Abbild der Freizeitgesellschaft um 1900 ist das im II. Weltkrieg verschollene Bild „Sonntag auf dem Tempelhofer Feld“ von Hans Baluschek. Gefördert von der Dezentralen Kulturarbeit Tempelhof-Schöneberg. (Für das Betreten des Bahnsteiges ist ein gültiger Fahrausweis erforderlich.), Info: www.art-weise-berlin.de, www.dezentrale-kulturarbeit.de,www.vieraugenblick.de/fotodokumentatio.html

Ab Mai – kostenlose Beratungsstelle, DRK Berlin-Zentrum e.V., Allgemeine Unabhängige Sozialberatung – Mariendorfer Damm 106/108, 12109 Berlin, für Menschen mit sozialen, finanziellen und familiären Problemen. Beratungs- und Serviceangebote: für Einzelpersonen und Familien, in persönlichen, familiären oder wirtschaftlichen Notlagen, Sicherung der wirtschaftlichen Existenz, im Sozialhilfebereich und  Sozialberatung für Menschen mit Miet- und Energieschulden. Kontakt: Maria Holkenbrink-El-Ali, E-Mail: holkenbrinkm@drk-berlin.de, Termine: Tel. 030/600 300 435 1, www.drk-berlin-zentrum.de

jeden Freitag und Dienstag für Interessierte Kiez Schach lernen und spielen, Schachklub Tempelhof 1931 e.V., Vereinsheim der Sportanlage in der Götzstraße 34, 12099 Berlin, (Gemeinschaftsraum 1. Etage), Einsteigertraining: (kaum Vorkenntnisse) jeden Fr um 17 Uhr, jeden Die ab 18 Uhr, Jugendtraining: Fr 17 bis19.30 Uhr, An jedem zweiten Fr im Monat findet ein Blitzschach-Turnier statt und während des Sommers das Offene Sommerturnier, Gäste sind herzlich eingeladen! Einfach vorbeischauen, E-Mail: vorstand@schachklub-tempelhof.de, Info: www.schachklub-tempelhof.de

jeden Sonntag-Ständig öffentliche Führung 14 Uhr, Gedenkort SA-Gefängnis Papestraße, Werner-Voß-Damm 54 a, 12101 Berlin, Öffnungszeiten: Di-Do u. So 14-18 Uhr, Eintritt frei, Tel.: 030/90277 6163, www.gedenkort-papestrasse.de

jeden ersten Donnerstag im Monat– Treffen der ADFC- Stadtteilgruppe Tempelhof ,als lokale Gruppe des ADAC- Landesverbandes Berlin, im Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufaFabrik, Viktoriastr. 13, 12105 Berlin, jeweils um 19.30 Uhr, Neue Mitglieder Willkommen! Niemand fährt gerne Rad auf dem Tempelhofer und Mariendorfer Damm. Dringend muss eine Lösung für alle Verkehrsteilnehmer her-eine gesicherte Radspur! Kontakt: Gisela Meiners-Michalke, E-Mail: gisela.meiners@adfc-berlin.de und Stefan Gammelien, E-Mail: stefan.gammelien@adfc-berlin.de, Sprecherin und stellvertretender Sprecher der ADFC Stadtteilgruppe Tempelhof, Info:http://adfc-berlin.de/aktiv-werden/in-deinem-bezirk/tempelhof.html

jeden Dienstag Infopunkt auf dem S-Bahnsteig Lichtenrade zum Bauprojekt „Dresdner Bahn“, 12305 Berlin, Akustik-Simulation zum geplanten Lärmschutz, Öffnungszeiten jeden Dienstag von 14 Uhr bis 18 Uhr, (außer feiertags), Vorort ein Ansprechpartner aus dem Projekt, Info: www.dresdnerbahn.de https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/dresdner-bahn,http://www.dresdnerbahn.de/abschnitt-lichtenrade

jeweils am dritten Sa monatlicher Kiezspaziergang mit Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, Bezirksamt TS, Treffpunkt: 14 Uhr, Dauer: 2 Std., Eintritt frei, (nächster Termin 18.08.), Kontakt: E-Mail: Kiezspaziergang@ba-ts.berlin.de, Tel.: 030 902 772 310, Eintritt frei, Info: www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/ueber-den-bezirk/spaziergaenge/

jeden Ersten Sa im Monat im Flame Diner Live-Musik, Themenabende rund um die 50er & 60er Jahre, Zehrensdorfer Str. 9, 12277 Berlin, Tel.: 030 280 360 23, www.flame-diner.de

bis 31.08. – Ausstellung: Horst Zeitler – Digitale Landschaften, in der Edith-Stein-Bibliothek, Briesingstraße 6, 12307 Berlin, Tel.: 030 700 59 64

bis 07.09. – 10 Jahre „kleine Nacht-Musik“ am „Plantscher“, Schreiberring/ Wolffring, 12101 Berlin, jeden 1. Freitag im Monat von Mai bis September, jeweils 20.30 Uhr, Tel.: 0151 220 850 17, Eintritt frei, www.parkringneutempelhof.de

27.07. bis 19.08. – 57. Deutsch-Amerikanische Volksfest auf dem Festgelände des Marienparks, Altes Gaswerk Mariendorf, Lankwitzer Str. 45-57, 12107 Berlin, mit US-Feeling, Nonstop-Bühnenprogramm, besonderen Höhepunkten und den Thementagen: Mo: „Country-Day“, Di: „Pink Wednesday“, Mi: „Familientag“ mit halben Preisen auf Karussells und Bahnen, Do: „Bikerday“ mit Prämierung, Fr: „Ladiesday“, Sa: „Concert Day“mit kostenlosen live Konzerten und abends Feuerwerk, So:„Easy Sunday“, wechselnde Musik und Shows, Anreise: kostenloser Bus-Shuttle vom U-Bhf. Alt-Mariendorf direkt zum Festgelände und zurück, (Verbindung: U6 bis Alt-Mariendorf, Bus 181 bis Greinerstr.), Öffnungszeiten: Mo, Di: 14-22 Uhr, Mi, Do, So:14-23 Uhr, Fr, Sa: 14-23.30 Uhr, Eintritt 2,50 €, Erhalt von Gutscheinen im Wert von 5 €, können auf dem Festgelände eingelöst werden, außer am Familientag, Kinder unter 14 Jahre frei, www.deutschamerikanischesvolksfest.de

27.07. bis 05.08. – 123. Deutsche Traber-Derby-Rennwoche, Mariendorfer Damm 222, 12107 Berlin, Eintritt 10 €, im Preis Wettgutscheine im Wert von 4 € enthalten, bis 18 Jahre Eintritt frei, Reservierungen für VIP-Bereich, Kaiserlich Endell‘ Ehrentribüne, Sitzplätze und Preise, von Mo bis Fr von 9-15 Uhr Kontakt: Tel.: 030 740 13 35, www.berlintrab.de

AUGUST

08.08. – VSA – Dampferfahrt Route: großer Wannsee, Havel, Potsdam, Caputh, Werder, (ca. 2 St. Aufenthalt in Werder), Abfahrt: 10 Uhr ab Wannsee-Brücke D, Dauer: 6 Std., Preis:17 € inklusive Mittagessen, ermäßigt 6 €; Karten ab sofort

18.08. – Kiezspaziergang mit Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler; Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, Treffpunkt: 14 Uhr, Treffpunkt: U-Bahnhof Westphalweg (Ecke Westphalweg / Mariendorfer Damm), Dauer: ca. 2 Std., Kontakt: E-Mail: Kiezspaziergang@ba-ts.berlin.de, Tel.: 030 902 772 310 , Info:https://www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/ueber-den-bezirk/spaziergaenge/

24.08.-07.08. – Galerie Kirche auf dem Tempelhofer Feld, Ausstellung: Bernd Sievers „Wald, Wasser und weit mehr“, Vernissage: 19 Uhr, Wolffring 72, 12101Berlin, Sonn -u. Feiertags 12-15 Uhr, Mi 15-17.30 Uhr, Tel.: 030 786 28 05, Eintritt frei, www.paulus-kirchengemeinde-tempelhof.de

29.08. – Kulturabend-Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade e.V., Finchleystr. 11, 12305 Berlin, 18.30-20 Uhr, „Poesie am Mittwoch“-Thema: Märchen, gegen Spende von Eintritt 5 € incl. ein Buffet und Getränke, Karten ab sofort, Anmeldung erwünscht: Tel.: 030/7468 2356 oder Tel.: 0173 205 68 70, E-Mail: n-zimmermann@suppenkueche-lichtenrade.de

30.08. – Das Trio: Die Herr‘n von der Tankstelle, Bezirkszentralbibliothek „Eva-Maria-Buch-Haus“, Götzstr.8/10/12, 12099 Berlin, um 20 Uhr, präsentieren die 20er-Jahre-Show „Bitte sehr, bitte gleich!“, Tel.: 030 902 772 172, Eintritt frei

SEPTEMBER

01.09. bis 02.09. – ufaFabrik Boulevard-Internationales Kultur Centrum ufaFabrik, Viktoriastr.10-18, 12105 Berlin, Straßenfest mit buntem Programm, Sa 12-22 Uhr, So 10-20 Uhr, Eintritt frei, Tel.: 030 755 03 0, www.ufafabrik.de

01.09. – Tag der offenen Tür Flughafen Tempelhof (ehemalige Flughafengebäude Tempelhof), Platz der Luftbrücke 1, 12101 Berlin, von 11-22 Uhr auf dem Vorfeld und in einigen Hangars des Flughafens mit Zugang über das Feld, www.thf-berlin.de

01.09. bis 29.09. – 11. Lichtenrader Kunstfenster in den Schaufenstern entlang der Bahnhofstrasse, Eröffnung: am 01.09., ab 14.30 Uhr mit Klezmer Musik, bei IKT Stadtindianer e.V., Mellener Straße 28, 12307 Berlin mit anschließenden Schaufenster-Galerie -Spaziergang, während eines Einkaufsbummels kann eine breite Vielfalt an Kunst, angefangen von Malerei über Grafik bis Fotografie besichtigt und erworben werden. Kontakt: Horst Zeitler und dem Organisationteam, Tel.: 030 700 59 64, Info: Facebook Lichtenrader Kunstfenster

06.09. – VSA – Rundfahrt durch die Innenstadt mit dem Motorschiff Havelland, Abfahrt: 10 Uhr ab Wannsee-Brücke D, Dauer: 6 Std., Preis:17 € inkl. Mittagessen/ erm. 6 €, Karten ab sofort

07.09. bis 09.09. – Wein- und Winzerfest in Lichtenrade, Alt-Lichtenrade, 12309 Berlin, am idyllischen Dorfteich, Fr 16-23 Uhr, Sa 12-23, So 11-20 Uhr, Treffen mit 30 Winzern aus Deutschland und Österreich bei einem Fläschchen Wein, dazu passende Snacks – von Flammkuchen bis zu Käsespezialitäten, mit Live-Musik! Kontakt: Claudia Scholz & Stefan Piltz, Family & Friends e.V., Tel.: 030 305 55 21, www.family-and-friends-ev.de

08.09. – Kinderfest im Tennis Club 1904 Grün-Gold e. V., Paradestraße 28-32, 12101 Berlin, 15-18 Uhr, Spaß-Sport-Spiel, für Essen und Getränke gesorgt, Finale: großes Luftballonsteigen, Eltern willkommen!, Eintritt für Kinder 3 €, Verzehrbon inbegriffen, Eintritt frei für Geburtstagskinder, malt diese Einladung aus und  bringt sie mit, die Besten werden prämiert! Info: www.gruen-gold.de

08.09. – KIEZFEST vor der Rundkirche, Ev. Paulus Kirchengemeinde Tempelhof, 12101 Berlin, Festplatz Wolffring/Ecke Boelckestr., 14-18 Uhr, das „tempelhofer journal“ ist dabei! Gemeindebüro Badener Ring 23, Tel: 030 786 53 35, www.paulus-kirchengemeinde-tempelhof.de

09. 09. – Orgelkonzert Erik Hoeppe, 4. Dorfkirchenmusik Marienfelde, Alt-Marienfelde 28, 12277 Berlin, 17-18 Uhr, Eintritt frei, www.ts-evangelisch.de/m/termine

11.09. – VSA – Spaziergang: „ Die Bäume im Bärenpark“ Treffpunkt: Oberlandstr. 99, Häusern Oberlandgarten 1 und 26, Start: 13.30 Uhr, Dauer: ca. 2 Std., Abschluss im “Berliner Bär”, Holzmannstr. 18, mit Kaffee und Kuchen (Selbstkostenpreis), Karten: ab 07.08.

16.09. – Rosengartenkonzert Gartenstadt Neutempelhof am Rumeyplan, 12101 Berlin, Achtung: nur ein Ständchen zur Rosenblüte 2018, 16-17 Uhr, mit derältesten Swing-Band Berlins, mit Jazz-Urgestein Horst „Papa“ Henschel und seine SALTY DOGS, Programm: Tanzklassiker der 20er bis 50er Jahre, Eintritt frei, Spenden Willkommen! www.parkringneutempelhof.de

22.09. – STADT UND LAND Festival der RIESENDRACHEN, ehemalige Flughafengelände Tempelhof, 12099 Berlin, 11-20 Uhr, Programm für die ganze Familie, Großdrachenvorführungen, Eintritt frei, www.stadtundland.de

23.09. – VSA – 6. Volkslieder Mitsing-Konzert, Philharmonie, Kammermusiksaal, Herbert-von-Karajan-str.1, 10785 Berlin, Einlass: 14.30 Uhr, von 15 – 17.30 Uhr, Singt! und Berlin erklingt! Leitung und Moderation: Claudia-Maria Mokri, Eintritt 7 €/erm. 4 €, www.lkms.de, Karten ab sofort

25.10. – VSA – Galakonzert Philharmonie, Kammermusiksaal, Herbert-von-Karajan-Str.1, 10785 Berlin, Einlass: 13.30 Uhr, „DIE MAILÄNDER SCALA KOMMT NACH BERLIN“, Einlass: 13.30 Uhr, Beginn: 14.30 Uhr, Johannes Groß (Tenor), Bianca Tognocchi (Sopran), mit Prof. H. Helge Dorsch am Klavier präsentieren Melodien aus der Welt der italienischen Oper, Eintritt 17 €/ermäßigt 6 €, Karten ab sofort

DAUERAUSSTELLUNGEN und MUSEEN

Führungen täglich durch das ehemalige Flughafengebäude Tempelhof: Mythos Tempelhof Verborgene Orte, die Gebäudeführungen starten im ehemaligen GAT-Bereich (General Aviation Terminal), Büro der Tempelhof Projekt GmbH, Tempelhofer Damm 1-7, (Einfahrt gegenüber der Tankstelle), 12101 Berlin, fachkundigen Guides zeigen das größte unter Denkmalschutz stehende Baudenkmal Europas, auch ein Symbol der Freiheit bekannt mit der Luftbrücke von 1948/49, Kontakt: Tel.: 030)6951 6798, E-Mail: tour@thf-berlin.de, Tickets: https://www.thf-berlin.de/fuehrungen/preise-tickets/, Info: www.thf-berlin.de

Museum-Polizeihistorische Sammlung Polizeihistorische Präsenzbibliothek und Fotosammlung, Platz der Luftbrücke 6 12101 Berlin, Kontakt: Leiter der Polizeihistorischen Sammlung, Dr. Dobler, E-Mail: phs@polizei.berlin.de, Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 9 bis 15 Uhr, Tel.: 030 4664-994762, Gruppen nach Anmeldung auch Montag bis Freitag, Eintritt: 2 €/ ermäßigt 1 €, nur mit Ausweis, www.berlin.de

Historisches Leuchten-Museum bei Selux: Zeitreise in die Welt der elektrischen Beleuchtung Berlins, nur mit Führung und Voranmeldung: Selux AG, Motzener Straße 34, 12277 Berlin, Tel.: 030 72001-0, www.selux.com

Ständige Ausstellung im Tempelhof Museum: Alt-Mariendorf 43, 12107 Berlin, „Zwischen Feldern und Fabriken, Menschen, Geschichten“ die historische Entwicklung und die Besonderheiten des Bezirks Tempelhof und seiner Ortsteile. Das Themenspektrum reicht vom ländlichen Leben um 1800 bis zu Zwangsarbeit und Widerstand im Nationalsozialismus, für Schulklassen und Gruppen Mo–Fr nach Voranmeldung, Führungen durch die Ausstellung immer sonntags um 11 Uhr, Öffnungszeiten: Mo, Mi 10–16 Uhr, Die, Do 10–18 Uhr, Fr 10–14 Uhr, So 11–15 UhrEintritt frei, www.tempelhofmuseum.de

Historische Führung auf dem Tempelhofer Feld, jeden 2. und 4. Samstag im Monat – 13 Uhr, Treffpunkt: Columbiadamm, Ecke Golßener Straße, KZ-Columbiahaus, Zwangsarbeiterlager, Militärische Luftfahrt, Info: Förderverein für ein Gedenken an die Naziverbrechen auf dem Tempelhofer Flugfeld e.V., Info: www.thf33-45.de

MedienPoint Tempelhof-„Bücherfreund“ und Nachbarschaftstreffpunkt, Werderstr. 13, 12105 Berlin, soziales Projekt des Kulturring in Berlin e.V., eine Sammelstelle für Bücher, Musik- und Filmkassetten, Spiele etc., diese werden ehrenamtlich angeboten, was die einen nicht mehr brauchen oder gebrauchen und geben sie es weiter an die, die sich daran erfreuen, in der Regel dürfen ohne Ansehen der Person bis zu drei Bücher oder andere Medien kostenlos mitgenommen werden, Tel: 030/7889 3194, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09 -18 Uhr, außer mittwochs von 11-12 Uhr geschlossen! https://www.facebook.com/MedienPointTempelhof?ref=hl

Freier Eintritt – bei Gedenkstätten, regionale und historische Museen sowie Sammlungen, Infos: www.berlin.de/museum/einritt-frei/

KIEZKNEIPEN/RESTAURANTS
Bitte Veranstaltungen Nachfragen!

Café Saitensprung, Mariendorfer Damm 38, 12109 Berlin, Tel.: 030 5484 1948

Keine Eile, Manfred-von-Richthofen- Str. 13, 12101 Berlin, Tel.: 030 4701 3766

Blumenthal-Eck, Blumenthalstr.12, 12103 Berlin, Tel.: 030 7200 6053

Tonsai Thai-Restaurant, Kaiserin-Augusta-Str. 73, 12103 Berlin, Tel.: 030 7600 7018

Restaurant Z, Friesenstr. 12, 10965 Berlin, Tel.: 030 3069 22716

Restaurant Kartoffelpfanne, Burgherrenstr. 11, 12101 Berlin, Tel.: 030 8925 949

Kirsch und Karamell, Café & Bäckerei am Berlinickeplatz, Manteuffelstr. 1-2, Tel.: 030 5527 3332

Flame Diner, Zehrensdorfer Str. 9, 12277 Berlin, Tel.: 030 2803 6023

WOCHENMÄRKTE IN TEMPELHOF
Bauernmarkt in Lichtenrade, auf dem Pfarrer–Lütkehaus-Platz, am S-Bhf. Lichtenrade, jeden Samstag von 8 bis 14 Uhr

Städtischer Wochenmarkt auf dem Mariendorfer Damm, Mariendorfer Damm 294, Mittwoch und Samstag von 8 bis 13 Uhr

Wochenmarkt Tischenreuther Ring, (zwischen Waldsassener und Wiesauer Straße), Tirschenreuther Ring 40, 12279 Berlin-Marienfelde, Donnerstag von 12 bis 17 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter Kalenderblatt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.