Monatsarchive: September 2018

Ort der Ankunft und vielschichtige Erinnerungslandschaft

Baustelle Flughafen Tempelhof Der Kontrast könnte nicht größer sein. Wer am Platz der Luftbrücke aus der U-Bahn steigt, erlebt einerseits den pulsierenden Straßenverkehr – auf der anderen Seite jedoch das riesige, stille Gebäude des ehemaligen Zentralflughafens. Lang erstreckt sich das viertelkreisförmige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Titel | Hinterlasse einen Kommentar

Kalenderblatt

jeden ersten Donnerstag im Monat– Treffen der ADFC- Stadtteilgruppe Tempelhof ,als lokale Gruppe des ADAC- Landesverbandes Berlin, im Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufaFabrik, Viktoriastr. 13, 12105 Berlin, jeweils um 19.30 Uhr, Neue Mitglieder Willkommen! Niemand fährt gerne Rad auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Hinterlasse einen Kommentar

Editorial

Guten Tag liebe Leserin, lieber Leser … Herzlich willkommen zur neuen Ausgabe des tempelhofer journals In diesem Heft bekommen Sie die wissenswertesten und aktuellsten Infos zum ehemaligen Flughafen Tempelhof, insbesondere zum Flughafengebäude: Rückblick, Stand der Dinge und Vorausschau. Yvonne de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Kolumne

Wo sind sie? Der Arbeitsmarkt befindet sich derzeit in einer bemerkenswert guten Verfassung. Die Arbeitslosigkeit ist seit Jahren rückläufig und befindet sich aktuell mit rd. 2,5 Mio. Arbeitslosen auf einem niedrigen Niveau. Laut einer Umfrage des Zentralverbands des Deutschen Handwerks … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolummen | Hinterlasse einen Kommentar

Tempelhof ‒ Zwischen Idylle und Metropole

Ein Streifzug durch mehr als 800 Jahre Christian Simon, Stadtführer, Autor und Verleger von Berlin-Literatur vermittelt anhand zentraler Orte, Personen und Ereignisse viele Details und Zusammenhänge. Das Buch „Tempelhof ‒ Zwischen Idylle und Metropole“ behandelt die ersten Kirchenbauten der Tempelritter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 1 | Hinterlasse einen Kommentar

Gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden

Glückstreffer Personal Zum dritten Mal organisieren die Tempelhofer Netzwerke Unternehmerinitiative Tempelhofer Damm e.V. (UI-Te-Damm), Unternehmerinnen-Netzwerk Tempelhof-Schöneberg (UTS) und dem Unternehmernetzwerk Lichtenrade e.V. (UNL) eine gemeinsame Veranstaltung für Unternehmerinnen und Unternehmer und solche, die es werden wollen. Am 16. Oktober geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 2 | Hinterlasse einen Kommentar

Manufakturen im Kiez

Erlesene süße Spezialitäten In der letzten Folge der Serie Tempelhofer Manufakturen dreht es sich um Produkte aus dem kulinarischen Metier: Dabei geht es um Süßes oder Kräftiges, eisige Desserts, heiße Getränke und viel Schokolade. Texte: Katrin Schwahlen Kaiserliche Glücklichmacher Honig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 3 | Hinterlasse einen Kommentar

Nutzungskonzept für die Alte Mälzerei

Bauphase und Ideen Beim ökumenischen Umweltfest konnte jeder, der wollte einen Blick in die Alte Mälzerei in Lichtenrade werfen. Der neue Besitzer des fünfgeschossigen Backsteinbaus ist Thomas Bestgen, Unternehmer und Geschäftsführer der UTB Projektmanagement und Verwaltungsgesellschaft mbH. Anhand von Flächennutzungs- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 4 | Hinterlasse einen Kommentar

Hauptstadtseife im Hauptstadtcafé

Schmuckstück im Pausini Es ist der letzte Julitag, als das gelbe Hauptstadtseifenmobil vor dem Pausini hält. Martina Pohl, Inhaberin des Cafés, wartet schon auf Regine Klimes, die Seifensiederin aus Lichtenrade.  Kennengelernt haben sich die beiden Frauen über den Manufaktur-Artikel des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 5 | Hinterlasse einen Kommentar

Tüftler und Bastler reparieren gemeinsam

Trend zur Nachhaltigkeit Das Repair-Café in Mariendorf bietet in Kooperation mit der Berliner Baugenossenschaft eG gemeinsames Reparieren mit ehrenamtlichen Experten an. Mit ein wenig Geschick und Geduld lässt sich die Lebensdauer vieler Gegenstände verlängern. In netter Atmosphäre kann man unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 6 | Hinterlasse einen Kommentar