Kalenderblatt

Veranstaltungen der Seniorenarbeit – Abkürzung: VSA

Kartenverkauf für Seniorenveranstaltungen: Die und Do von 9-12 Uhr, bei der Seniorenarbeit Tempelhof/Schöneberg, Rathaus Tempelhof, Tempelhofer Damm 165, 12099 Berlin, Zimmer 104, 1. Etage, Tel.: 030 902 776 506.

jeweils am dritten Sa Kiezspaziergang mit Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, Bezirksamt TS, Treffpunkt: 14 Uhr, Dauer: 2 Std., Eintritt frei, Kontakt: E-Mail: Kiezspaziergang@ba-ts.berlin.de, Tel.: 030 902 772 310, Info: www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/ueber-den-bezirk/spaziergaenge/

jeden Samstagabend mit Live Musik, DAI CO VIET, Inhaber: Van Thanh Vu, Reißeckstr. 4, 12107 Berlin, Tel.: 030 397 225 33, www.daicoviet.de

jeden ersten Sa im Monat im Flame Diner Live-Musik, 50er & 60er Jahre, Zehrensdorfer Str. 9, 12277 Berlin, Tel.: 030 280 360 23, www.flame-diner.de

jeden ersten Donnerstag im Monat– Treffen der ADFC- Stadtteilgruppe Tempelhof ,als lokale Gruppe des ADAC- Landesverbandes Berlin, im Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufaFabrik, Viktoriastr. 13, 12105 Berlin, jeweils um 19.30 Uhr, Neue Mitglieder Willkommen! Niemand fährt gerne Rad auf dem Tempelhofer und Mariendorfer Damm. Dringend muss eine Lösung für alle Verkehrsteilnehmer her-eine gesicherte Radspur! Kontakt: Gisela Meiners-Michalke, E-Mail: gisela.meiners@adfc-berlin.de und Stefan Gammelien, E-Mail: stefan.gammelien@adfc-berlin.de, Sprecherin und stellvertretender Sprecher der ADFC Stadtteilgruppe Tempelhof, Info:http://adfc-berlin.de/aktiv-werden/in-deinem-bezirk/tempelhof.html

kostenlose Beratungsstelle, DRK Berlin-Zentrum e.V., Allgemeine Unabhängige Sozialberatung – Mariendorfer Damm 106/108, 12109 Berlin, für Menschen mit sozialen, finanziellen und familiären Problemen. Beratungs- und Serviceangebote: für Einzelpersonen und Familien, in persönlichen, familiären oder wirtschaftlichen Notlagen, Sicherung der wirtschaftlichen Existenz, im Sozialhilfebereich undSozialberatung für Menschen mit Miet- und Energieschulden. Kontakt: Maria Holkenbrink-El-Ali, E-Mail: holkenbrinkm@drk-berlin.de, Termine: Tel. 030/600 300 435 1, www.drk-berlin-zentrum.de

jeden Freitag und Dienstag für Interessierte Kiez Schach lernen und spielen, Schachklub Tempelhof 1931 e.V., Vereinsheim der Sportanlage in der Götzstraße 34, 12099 Berlin, (Gemeinschaftsraum 1. Etage), Einsteigertraining: (kaum Vorkenntnisse) jeden Fr um 17 Uhr, jeden Die ab 18 Uhr, Jugendtraining: Fr 17 bis19.30 Uhr, An jedem zweiten Fr im Monat findet ein Blitzschach-Turnier statt und während des Sommers das Offene Sommerturnier, Gäste sind herzlich eingeladen! Einfach vorbeischauen, E-Mail: vorstand@schachklub-tempelhof.de, Info: www.schachklub-tempelhof.de

jeden Sonntag-Ständig öffentliche Führung 14 Uhr, Gedenkort SA-Gefängnis Papestraße, Werner-Voß-Damm 54 a, 12101 Berlin, Öffnungszeiten: Di-Do u. So 14-18 Uhr, Eintritt frei, Tel.: 030/90277 6163, www.gedenkort-papestrasse.de

jeden Dienstag Infopunkt auf dem S-Bahnsteig Lichtenrade zum Bauprojekt „Dresdner Bahn“, 12305 Berlin, Akustik-Simulation zum geplanten Lärmschutz, Öffnungszeiten jeden Dienstag von 14 Uhr bis 18 Uhr, (außer feiertags), Vorort ein Ansprechpartner aus dem Projekt, Info: www.dresdnerbahn.de, https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/dresdner-bahn,http://www.dresdnerbahn.de/abschnitt-lichtenrade

jeden Montag Chorprobe mit dem Weltmusik – Frauenchor, Chorabella singt Weltmusik in verschiedenen Sprachen, mit Begleitung oder ohne, um 19.30 Uhr in der SFS, Stierstr. 20 a, 12159 Berlin, Mitstreiter zum Singen gesucht!, Kontakt : Chorleiterin: Ulrike Ulrike Jahn, Tel.:0179 844 384 5, www.chorabella.de

NOVEMBER

Ab November -Berliner Kiez Kalender 2019″Tempelhof und seine Vororte in alten Ansichten“, ein Sammelobjekt seit 2012 und zeigt jeweils 3 alte Ansichten aus Tempelhof, Mariendorf, Marienfelde und Lichtenrade sowie ein farbiges Titelblatt, Verlag Morgana-Edition, Preis 13 €, erhältlich bei: Tempelhofer Bücherstube (Manfred-von Richthofen-Str. 19), Buchhandlung Menger (Te-Damm 186), Lichtenrader Bücherstube (Bahnhofstr. 25) und beim Autor: Hans-Ulrich Schulz, Tel. 03 7067 990, E-Mail: husberlin@web.de

Im November – „Aktion Weihnachtsbäume Bahnhofstraße“ in Lichtenrade, erstmals mit Wunschzettelbaum, Organisationsteam: Aktionsgemeinschaft Bahnhofstraße e. V., Family & Friends e. V., Trägerverein Lichtenrader Volkspark e. V., Welz Logistik, Marina Heimann (Stadtteilführerin), Übergabe der geschmückten Tannenbäume werden veröffentlicht: www.family-and-friends-ev.de , www.ag-bahnhofstrasse.de

bis 04.01. – Fotoausstellung: Argentinier Lutz Matschke-„Berlin Day by Day“, Rathaus Tempelhof/ 1. OG, Tempelhofer Damm 165, 12099 Berlin, Fotografien, Eintritt frei, Kontakt: Jutta Kaddatz, Abt. Bildung, Kultur und Soziales, Tel.: 030 9027 73622

bis 25.11. – Sonderausstellung: „am wütendsten geprügelt“ – Verfolgung Berliner Juden 1933, Gedenkort SA-Gefängnis Papestraße, Werner-Voß-Damm 54a, 12101 Berlin, Öffnungszeiten: Di-Do und So 14-18 Uhr, Besuchergruppen nach Vereinbarung von 10-14 Uhr, Kontakt: Tel.: 030 9027 76163 oder E-Mail: gedenkort@ba-ts.berlin.de, öffentliche Führung jeden So 14 Uhr, Eintritt frei, www.gedenkort-papestrasse.de

bis 31.01.2019. – Sonderausstellung: „Nach der Flucht. Wie wir leben wollen“, Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, Marienfelder Allee 66/80, 12277 Berlin, Kontakt: Judith Bilger, Eintritt frei, Tel.:030 7500 8400, www.notaufnahmelager-berlin.de

16.11. bis 13.01.2019 – Galerie Kirche auf dem Tempelhofer Feld, Wolffring 72, 12101 Berlin, Ausstellung: Descriptionibus – Malerei und Grafik von Eberhard Hartwig, Sonn -u. Feiertags 12-15 Uhr, Mi 15-17.30 Uhr, Tel.: 030 786 28 05, Eintritt frei, www.paulus-kirchengemeinde-tempelhof.de

16.11.bis 18.12. – CrossKultur 2018 mit 49 Veranstaltungen, Auftakt: Do 15.11. Einlass ab 17.30 Uhr, Beginn: 18 Uhr, eine interkulturelle Veranstaltungsreihe zum 10 Mal im Bezirk Tempelhof-Schöneberg, CrossKultur, Programmbeiträge die zwischen dem Tag der Toleranz und dem Internationalen Tag der Migranten an verschiedenen Orten,wird vom Fachbereich Kunst, Kultur, Museen und der Integrationsbeauftragten des Bezirks vorbereitet. Kontakt: Integrationsbeauftragte, Dr. Lisa Rüter, Tel.: 030 90277-6263, E-Mail:Integrationsbeauftragte@ba-ts.berlin.de, Programm: www.cross-kultur.de/kalender.html

16.11./17.11./18.11. – KABARETT KORSETT, Gemeinschaftshaus Lichtenrader, Lichtenrader Damm 198-212, Eingang Barnetstr., 12305 Berlin, 16.11. 20 Uhr, 17.11. 18 Uhr, 18.11. 16 Uhr, Vorbestellung: Email: kabarett-korsett@gmx.de (Petra Tschorn) oder Tel.: 030 284 38 57 9 (Carla Cygon), Eintritt frei, Spenden willkommen! Pressearbeit: Marina Hermann, Tel. 0171 724 27 00, E-Mail: mar.heim@web.de, www.kabarett-korsett.de

18.11. – Chorkonzert-Kammerchor der LKMS und der Lichtenrader Männerchor, „Musik im November“, Kirche auf dem Tempelhofer Feld, Wolffring 72, 12101 Berlin,16 Uhr, Eintritt frei, Spenden erwünscht, www.lmc1911.de, www.lkms.de

18.11. – Sternenmusik aus 5 Jahrhunderten, „Gaudete“, Corelli, Schubert, Star Wars,Kirche auf dem Tempelhofer Feld, Wolffring 72, 12101 Berlin, 19 Uhr, Mittelalterliche Laienorchester LKMS, Ltg.: Hans Christian Oelert, Eintritt frei, Spenden erbeten!, www.paulus-kirchengemeinde-tempelhof.de, www.lkms.de

20.11. – Benefizkonzert für den Förderverein der LKMS, Orchester der Partnerschule Givatayim (Israel), Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Lichtenrader Damm 212, 12305 Berlin, 19 Uhr, Jugendsinfonieorchester und Kammerorchester der LKMS, www.lkms.de

21.11. – „NachbarSchatz-Suche“ im Café Kurve, Friedrich Wilhelm Str 22, 12103 Berlin, von 18-19.30 Uhr, 40 Jahre BZB Tempelhof, Aufbruch ins neue Kulturzentrum. Die Kurve GmbH, KUB e.V., Kontakt: Marita Drischel, E-Mail: m.drischel@die-kurve.de, Tel.: 030 720 068 63, Eintritt frei, www.nachbarschatz-tempelhof.de

22.11. – Benefizkonzert mit Heeresmusikkorps Neubrandenburg, Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Lichtenrader Damm 198-212, Eingang Barnetstr., 12305 Berlin, von 19.30 bis 21.30 Uhr, Eintritt. 10 €, Schirmherrin Jutta Kaddatz, Aktion der AG Bahnhofstr. VVK: Juwelier Heigl, Golzstr. 37, Lichtenrader Bücherstube, Bahnhofsstr.25,12307 Berlin und bei Edeka-Schraders, Marienfelder Chaussee 143, 12349 Berlin,http://www.hmk-neubrandenburg.streitkraeftebasis.de

22.11. – Sing mit uns-Mitsingwunschkonzert, Dorfkirche Marienfelde, Alt-Marienfelde 28, 12277 Berlin, 19.30 Uhr, Moderation und Gesang: Lena Liberta, Schlagzeug: Christopher, Klavier/Gesang: David Menge, Texte von alten und neuen Hits eine Leinwand gebeamt und alle singen mit,Eintritt frei, Tel.: 030 7551 220-15, www.kantorei-marienfelde.de

23.11. – Ausstellung der Malgruppe „Kaffee mal anders“, Ev. Gemeindehaus Alt-Tempelhof und Michael, im Foyer, Kaiserin-Augusta-Str. 23, 16-19 Uhr, Eintritt frei

23.11. – Filmabend „Greatest Showman“, Ev. Gemeindehaus Alt-Tempelhof und Michael, Kaiserin-Augusta-Straße 23, 12103 Berlin, von 19.30-22 Uhr, Eintritt frei

23.11. – Raumklang-Event im Rathaus Tempelhof (zum 80-zigsten Bestehen), Tempelhofer Damm 165, 12099 Berlin, 19 Uhr, Eintritt frei, wegen Sicherheitsauflagen nur nach Voranmeldung: E-Mail: theda.weber-lucks@lkms.de, Tel.: 0162 817 28 56, www.lkms.de

23.11. bis 13.01.2019 – Galerie im Tempelhof Museum, Alt Mariendorf 43, 12107 Berlin, „Die Vollzähligkeit der Sterne“, Fotografien von Ulrike Kolb, Mo & Do 10-18 Uhr, Fr 10-14 Uhr, So 11-15 Uhr, (am ersten Mi im Monat u. Feiertagen geschlossen), Eintritt frei, Tel.: 030 902 776 964, www.hausamkleistpark.de

24.11. – Konzertmit dem Akkordeonorchester „Stern“ Berlin“, Gemeinschaftshaus Lichtenrader, Lichtenrader Damm 198-212, Eingang Barnetstr., 12305 Berlin, 17 Uhr, Musik von Bernstein, Gershwin und Piazzolla, Kontakt: Ltg.: Joachim Kloss, Tel.: 030 623 13 00, Eintritt 6 €, www.ao-stern.de, www.lkms.de

24.11. bis 25.11. – Kunsthandwerkmarkt – Salvator Gemeinde, Pfarrer-Lütkehaus-Platz 1, 12307 Berlin, 24.11. 15-19 Uhr, 25.11. 9-13 Uhr, www.salvator-lichtenrade.de

25.11. – Adventskonzert- Lichtenrader Männerchor, Salvator Gemeinde, Pfarrer-Lütkehaus-Platz 1, 12307 Berlin, 17 Uhr, Eintritt frei, Spenden erwünscht, www.lmc1911.de, www.lkms.de

25.11. – Gedenkfeier zum Totensonntag auf dem Heidefriedhof, HAHN Bestattungen gestaltet mit dem Kirchenkreis TS um 11 Uhr auf dem Heidefriedhof, Reißeckstr.14, die Gedenkfeier mit musikalischer Umrahmung, Eintritt frei, www.hahn-bestattungen.de/

26.11. – Anschalten der Weihnachtsbeleuchtungdurch Mitglieder der Unternehmerinitiative Tempelhofer Damm e.V. (UI-Tedamm) und der Schirmherrin, Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, um 18 Uhrvor dem Haupteingang des Tempelhofer Hafens Die energiesparende LED-Beleuchtung erstrahlt bis 7. Januar 2019 vom Ullsteinhaus bis hin zur Autobahnauffahrt A100 und wird wiederholt vom Verein UI-Tedamm und Unterstützern rund um den Tempelhofer Damm organisiert. Info: www.uitempelhoferdamm.de

26.11.-Kiez trifft DIE LINKE in TS, Bärenklause, Kirchhainer Damm 10, 12309 Berlin Lichtenrade, 18.30 Uhr, Was bewegt den Kiez? Lockere Diskussionsrunde mit Snacks und einem Freigetränk, www.dielinke-tempelhof-schoeneberg.de/politik/termine/

27.11. bis 07.01.2019 – Lichterglanz-Nikolaus am 06.12. (14-17 Uhr) entlang der Bahnhofstr. in Lichtenrade, Nachfragen wegen Gutscheinhefte beim Geschäftsstraßenmanagement des Aktiven Zentrums, Prinzessinnenstraße 31, 12307 Berlin, E-Mail: gsm@az-lichtenrade.de, www.az-lichtenrade.de 

29.11. – Traditioneller Weihnachtsmarkt, Campus der Gustav-Heinemann-Oberschule, Waldsassener Str. 62, 12279 Berlin, von 15-19 Uhr, www.gho.berlin/

30.11. – Wir sind so frei. Frauen haben die Wahl– Rathaus Schöneberg, Bibliothek, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin, 20 Uhr, ein Audioprojekt 100 Jahre Frauen-Wahlrecht mit gelesenen Originaltexten, zusammengestellt und präsentiert von der Autorin Sibylle Nägele,gefördert durch die Dezentrale Kulturarbeit TS, Eintritt frei

30.11. bis 23.12. – 2. Weihnachtsmarkt am Tempelhofer Hafen, Tempelhofer Damm 227, 12099 Berlin, Öffnungszeiten: Mo-Sa 11 bis 21 Uhr, So 13 bis 19 Uhr, 09. und 23.12. verkaufsoffene Sonntage-„Sonntags-Shoppen“  Jeden Tag mit Weihnachtsmann im Weihnachtsmannhaus und auf dem Veranstaltungsgelände 15-18 Uhr, am 06.12. kleine Überraschungen für Kinder, Eintritt frei, Programmzeiten: Kulturell von Freitag-Sonntag weihnachtliche Live-Musik. Mit dem Doo Wop Trio Checkpoint Light mit ihrer schwungvollen Weihnachtsshow, der aus „The Voice of Germany“ bekannte Sänger und Hauptdarsteller des „Eis am Stil“ Musicals Mikey Cyrox mit seinem Christmas Special, die Country-Legende von Western Union Larry Schuba mit seiner Weihnachtsshow, der aus der TV Berlin bekannte Swing Sänger Paul Gant aus der „Paul Gant Show“ und der Großstadt Rock`n`Roller Dirk Jüttner mit Weihnachtshits der 50er Jahre. Veranstalter: Einkaufszentrum am Tempelhofer Hafen/ Realisierung: Jüttner Entertainment, Eintritt frei, www.tempelhofer-hafen.com, Info zum Programm: www.juettner-entertainment.de

DEZEMBER

01.12. – Adventsbasar im Pfarrgarten, Glaubenskirche Tempelhof, Friedrich-Franz-Str. 9, 12103 Berlin, von 14-18 Uhr, Tel.: 030 752 80 63

01.12.-24.12. – „Mobiler Adventskalender“, in Tempelhof, Kontakt: Diakonin Heike Röger, Tel.: 0176 619 395 41 Freie ev. Gemeinde Berlin-Tempelhof, Wenckebachstr. 5, 12099 Berlin, in Zusammenarbeit mit Mitgliedern der Unternehmer Initiative Tempelhofer Damm e.V., www.mobiler-Adventskalender.de, www.ui-tempelhoferdamm.de

01.12. – „Gabriel-Ein Weihnachtsmusical The Charmonies, Gemeinschaftshaus Lichtenrade Lichtenrader Damm 198-212, Ecke Barnetstraße, 12305 Berlin, 20 Uhr, ein Jazz-Swing-Pop-Chor der LKMS, Leitung von Elisabeth Beck (Musik, Songs, Text), Eintritt frei, Spenden erbeten!

02.12. – Weihnachtskonzert mit dem Lichtenrader Männerchor, Alt Mariendorf,Dorfkirche 5, 12277 Berlin, 17 Uhr, Eintritt frei, Spenden erwünscht, www.lmc1911.de, www.lkms.de

05.12. – „Hörgenuss“ in der „Spukvilla“– „Wimpernschlag und Lebenslust „Musikalischer Abend mit „Pfefferstreuer“, Albrechtstr. 110, 12103 Berlin, 19 Uhr, Eintritt 10 €, Tel.: 030 751 50 89,www.awo-suedwest.de

06.12. – VSA – Adventskonzert-Weihnachten in Familie, Ev. Apostel-Paulus-Kirchengemeinde, Grunewald/Ecke Akazienstraße, 10823 Berlin, 13 Uhr-15 Uhr, musikalische Leitung: Orchester Ronny Heinrich, Eintritt frei, Karten ab sofort

06.12. – 1. Nikolausmarkt am Jugendamt, Strelitzstraße 15 | 12105 Berlin, von 15 bis 18 Uhr, Spiele, Zuckerwatte, Stockbrot, gemütliches Adventsfeuer, Waffeln, Kinderpunsch, Musik, Schminken, Wünsche an den Nikolaus, Popcorn und Film, gezeigt  wird jeweils um 15,16 und 17 Uhr der Film „ Wir erinnern an euch“, historische Spurensuche Jugendlicher aus Berlin-Mariendorf zum Nationalsozialismus in Mariendorf und Ravensbrück, Veranstalter: Jugendamt Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit der Jugendfreizeiteinrichtung KiJum/ V.i.S.d.P.: Bezirksstadtrat Oliver Schworck, Eintritt frei, Kontakt: Büro des Bezirksstadtrates Oliver Schworck, Abteilung Jugend, Umwelt, Gesundheit, Schule und Sport, Tel.: 030 90277-8703

08.12. – BAMBUS. Ein japanischer Geschichtenabend, Rathaus Schöneberg, Verwaltungsbibliothek, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin, 19 Uhr, Japan-ein Land mit der Geschichte „Die Lilie aus Bambus und der Legende Kagua“ und der alte Bambussammler, Bilderwelt der lebendigen Geschichten, Klang der japanischen Sprache und der japanischen Bambusflöte Shakuhachi, frei erzählt von Karin Henkes und Musikalische Gestaltung: Yusuke Yamasaki, durch die Dezentrale Kulturarbeit TS, Eintritt frei!

08.12. – Weihnachtsausgabe-Sing mit uns-Mitsingwunschkonzert, Dorfkirche Marienfelde, Alt-Marienfelde 28, 12277 Berlin, 19.30 Uhr,Eintritt frei, Tel.: 030 7551 220-15,www.kantorei-marienfelde.de

08.12. – Tag der offenen Tür-Gustav-Heinemann-Oberschule, Waldsassener Str. 62, 12279 Berlin,11-15Uhr, Info-Veranstaltungen:11 Uhr/ 12.30 Uhr, www.gho.berlin/

08.12. – Weihnachtskonzert, Martin-Luther-Gedächtniskirche, Riegerzeile 1a, 12105Berlin (Kaiser/Ecke Rathausstraße), 16 Uhr, Aufführung zwei unterschiedliche Werke der geistlichen Musik: das „Requiem“ (op. 88, 1888) von Gabriel Fauré(1845-1924), Schüler von Camille Sans-Saens, und das kraftvolle „Gloria“ von Antonio Vivaldi(1678-1741), musikalischen Ltg. von Friedrich-Wilhelm Schulze und Tobias Kielinger, gestaltet von der Kantorei Mariendorf, dem Chor der Kirchengemeinde Mariendorf-Ost und dem Koreanischer Chor der Seonhan-Mogza Gemeinde unter Ltg. von Kim Youngwook zusammen mit dem Orchester „Berliner Kirchenensemble“, Solisten :Yvonne Friedli (Sopran), Hrund Ósk (Mezzosopran), Anne-Lisa Nathan (Alt), Felipe Balieiro (Tenor) und Eric Beillevaire (Bass), Eintritt im VVK 13 €, an der Abendkasse 15 €, Kontakt: VVK im alten Gemeindesaal, Alt – Mariendorf 39, 12105 Berlin, Di./Mi. 09-12. Uhr, Do. 17.30-19 Uhr, mit finanzieller Unterstützung von Hahn Bestattungen, Tel.: 030 7065 005 E-Mail: Gemeindebuero@ev-kirchengemeinde-mariendorf.de

14.12. – Lichtenrader Weihnachtsnacht vom UNL, Open-Air, Weihnachtsgelände, Alte Mälzerei Lichtenrade, Bahnhofstraße 30/ Steinstr. 12307 Berlin, von 18 bis 21 Uhr, Weihnachtslieder zum Mitsingen, zusammen mit Künstlern und Chöre sowie Band gemeinsam mit den Lichtenradern auf dem Freigelände der Alten Mälzerei gemeinsam Advents- und Weihnachtslieder singen und mit swingen. Musikprogramm: Djembé-Trommler, 20-köpfige Big-Band „Jazzorchester Neue Welt“, „Tubakitchen“ mit 15 Musikern, die Schüler des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums und die Friederike-Brueck-Band, Glühwein, Grillwurst, heiße Suppe und selbstgebackene Kuchen etc. werden für einen guten Zweck verkauft, Kinderprogramm mit Basteln und Vorlesen, Erinnerungsfoto von Apollo-Optik – kostenloses Fotoshooting mit Weihnachtsmann und Engel, Eintritt frei, www.un-lichtenrade.de

15.12. – Berlin Christmas Bike-Tour mit „Santa Claus on Road e.V.“ Fahrt durch die Berliner City „Biker helfen Bedürftigen“ in Begleitung der „Spreeschepperer“, Treffpunkt: 10 Uhr und Start: 15 Uhr, am Steglitzer Damm 23, 12169 BerlinTour dauert ca. 4-4,5 Stunden (inkl. der Zwischenstopps), Bedingung zur Teilnahme: ein weihnachtliches Outfit und ggf. ein dekoriertes Bike, Info: https://www.berlin-christmas-biketour.de/

16.12. – zwei Weihnachtskonzerte „THANKFUL“mit dem Lichtenrader Gospelchores, Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Lichtenrader Damm 198-212, Eingang Barnetstr., 12305 Berlin, ErsteWeihnachtskonzert: Beginn 14 Uhr (Einlass ab 13 Uhr), Zweite Weihnachtskonzert: Beginn 18.30 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr), Eintritt frei, Anmeldung und Spenden erbeten, E-Mail: info@lichtenrader-gospelchor.com, Info: www.lichtenrader-gospelchor.de

16.12.“Knusper, knusper Knäuschen” – Konzert für Kinder, Kirche auf dem Tempelhofer Feld, Wolffring 72, 12101 Berlin,16 Uhr, Familien-Orgel-Konzert am 3. Advent, an der Orgel spielen einige SchülerInnen unter Leitung von Christoph Wilcken! Aufführung: Singspiel vom Knusper-Häuschen nach einer Fassung vom Kreiskantoren Jörg Fuhrmann, der es 2015 für die Orgel, Erzähler und etliche Singstimmen eingerichtet hat, Eintritt frei, Spenden für den Ausbau der Orgel erbeten!

24.12. – weihnachtliches Turmblasen mit Posaunenchor, Dorfkirche Alt-Marienfelde, An der Dorfkirche 5, 12277 Berlin, 23 Uhr Hören, Singen, Glühwein,
Eintritt frei, Tel.: 030 7551 220-0,www.kantorei-marienfelde.de

31.12. – Silvesterkonzert für Violine und Orgel – von Chaconne bis Charleston,
Dorfkirche Marienfelde, Alt-Marienfelde 28, 12277 Berlin, 20 Uhr, Anna Barbara Kastelewicz, Violine, David Menge, Orgel, Eintritt: 10 €/ erm. 8 €, Tel.: 030 7551 220-15
www.kantorei-marienfelde.de

JANUAR

15.01. – Nachbar Schatz Tempelhof – „NachbarSchatz-Suche“ im Café Kurve, Friedrich Wilhelm Str 22, 12103 Berlin, von 18-19.30 Uhr ,Film: Tatort Lichtenrade, Die Kurve GmbH, KUB e.V., Kontakt: Marita Drischel, E-Mail: m.drischel@die-kurve.de, Tel. 030 720 068 63, Eintritt frei, www.nachbarschatz-tempelhof.de

VORSCHAU

19.01.2019 – Tag der offenen Tür im Georg-Büchner-Gymnasium, Lichtenrader Damm 224, 12305 Berlin, von 10-13 Uhr, Kontakt: Daniela Pierags, (Öffentlichkeitsarbeit), Tel.: 030 9027 78208, E-Mail: daniela.pierags@gbgonline.deInfo: www.gbgonline.de

27.02.2019 – VSA – Seniorenmesse im Foyer der Urania, Urania Berlin e. V., An der Urania 17, 10787 Berlin, von 10 bis 16 Uhr. Vorstellung: Seniorenratgeber, Eintritt frei

DAUERAUSSTELLUNGEN und MUSEEN

Führung mit Marina Heimann, im Rahmen der BezirksTouren vom Museum, Info: www.brueckenpfad.de

MITTENMANG-Ein Sonntag auf dem Tempelhofer Feld 1907/2017- Plakatwand im U-Bahnhof (U6) Tempelhof, Fotocollage von Sigrid Weise, Projekt. „Mittenmang“ zeigt eine großformatige Collage mit aktuellen Fotografien. Ein Beispiel für ein historisches Abbild der Freizeitgesellschaft um 1900 ist das im II. Weltkrieg verschollene Bild „Sonntag auf dem Tempelhofer Feld“ von Hans Baluschek. Gefördert von der Dezentralen Kulturarbeit Tempelhof-Schöneberg. (Für das Betreten des Bahnsteiges ist ein gültiger Fahrausweis erforderlich.), Info: www.art-weise-berlin.de, www.dezentrale-kulturarbeit.de

Informationsort-Schwerbelastungskörper General-Pape-Straße/ Loewenhardtdamm, 12101 Berlin, Di /Mi 14-18 Uhr, Do 10-18 Uhr, So 13-16 Uhr, Während der Winterpause vom 01.11.2018 bis zum 02.04.2019 sind auf Anfrage Gruppenführungen möglich, Anmeldung unter Tel. 030/4991 0517, www.schwerbelastungskoerper.de

Führungen täglich durch das ehemalige Flughafengebäude Tempelhof: Mythos Tempelhof Verborgene Orte, die Gebäudeführungen starten im ehemaligen GAT-Bereich (General Aviation Terminal), Büro der Tempelhof Projekt GmbH, Tempelhofer Damm 1-7, (Einfahrt gegenüber der Tankstelle), 12101 Berlin, fachkundigen Guides zeigen das größte unter Denkmalschutz stehende Baudenkmal Europas, auch ein Symbol der Freiheit bekannt mit der Luftbrücke von 1948/49, Kontakt: Tel.: 030)6951 6798, E-Mail: tour@thf-berlin.de, Tickets: https://www.thf-berlin.de/fuehrungen/preise-tickets/, Info: www.thf-berlin.de

Museum-Polizeihistorische Sammlung Polizeihistorische Präsenzbibliothek und Fotosammlung, Platz der Luftbrücke 6 12101 Berlin, Kontakt: Leiter der Polizeihistorischen Sammlung, Dr. Dobler, E-Mail: phs@polizei.berlin.de, Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 9 bis 15 Uhr, Tel.: 030 4664-994762, Gruppen nach Anmeldung auch Montag bis Freitag, Eintritt: 2 €/ ermäßigt 1 €, nur mit Ausweis, www.berlin.de

Historisches Leuchten-Museum bei Selux: Zeitreise in die Welt der elektrischen Beleuchtung Berlins, nur mit Führung und Voranmeldung: Selux AG, Motzener Straße 34, 12277 Berlin, Tel.: 030 72001-0, www.selux.com

Ständige Ausstellung im Tempelhof Museum: Alt-Mariendorf 43, 12107 Berlin, „Zwischen Feldern und Fabriken, Menschen, Geschichten“ die historische Entwicklung und die Besonderheiten des Bezirks Tempelhof und seiner Ortsteile. Das Themenspektrum reicht vom ländlichen Leben um 1800 bis zu Zwangsarbeit und Widerstand im Nationalsozialismus, für Schulklassen und Gruppen Mo–Fr nach Voranmeldung, Führungen durch die Ausstellung immer sonntags um 11 Uhr, Öffnungszeiten: Mo, Mi 10–16 Uhr, Die, Do 10–18 Uhr, Fr 10–14 Uhr, So 11–15 UhrEintritt frei, www.tempelhofmuseum.de

Historische Führung auf dem Tempelhofer Feld, jeden 2. und 4. Samstag im Monat – 13 Uhr, Treffpunkt: Columbiadamm, Ecke Golßener Straße, KZ-Columbiahaus, Zwangsarbeiterlager, Militärische Luftfahrt, Info: Förderverein für ein Gedenken an die Naziverbrechen auf dem Tempelhofer Flugfeld e.V., Info: www.thf33-45.de

MedienPoint Tempelhof-„Bücherfreund“ und Nachbarschaftstreffpunkt, Werderstr. 13, 12105 Berlin, soziales Projekt des Kulturring in Berlin e.V., eine Sammelstelle für Bücher, Musik- und Filmkassetten, Spiele etc., diese werden ehrenamtlich angeboten, was die einen nicht mehr brauchen oder gebrauchen und geben sie es weiter an die, die sich daran erfreuen, in der Regel dürfen ohne Ansehen der Person bis zu drei Bücher oder andere Medien kostenlos mitgenommen werden, Tel: 030/7889 3194, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09 -18 Uhr, außer mittwochs von 11-12 Uhr geschlossen! https://www.facebook.com/MedienPointTempelhof?ref=hl

Freier Eintritt – bei Gedenkstätten, regionale und historische Museen sowie Sammlungen, Infos: www.berlin.de/museum/einritt-frei/

KIEZKNEIPEN/RESTAURANTS
Bitte Veranstaltungen Nachfragen!

DAI CO VIET, Vietnamese Cuisine & Sushi Specials, Reißeckstr. 4, 12107 Berlin, Tel.: 030 3972 2533

Café Saitensprung, Mariendorfer Damm 38, 12109 Berlin, Tel.: 030 5484 1948

Keine Eile, Manfred-von-Richthofen- Str. 13, 12101 Berlin, Tel.: 030 4701 3766

Blumenthal-Eck, Blumenthalstr.12, 12103 Berlin, Tel.: 030 7200 6053

Tonsai Thai-Restaurant, Kaiserin-Augusta-Str. 73, 12103 Berlin, Tel.: 030 7600 7018

Restaurant Z, Friesenstr. 12, 10965 Berlin, Tel.: 030 3069 22716

Restaurant Kartoffelpfanne, Burgherrenstr. 11, 12101 Berlin, Tel.: 030 8925 949

Kirsch und Karamell, Café & Bäckerei am Berlinickeplatz, Manteuffelstr. 1-2, Tel.: 030 5527 3332

Flame Diner, Zehrensdorfer Str. 9, 12277 Berlin, Tel.: 030 2803 6023

WOCHENMÄRKTE IN TEMPELHOF
Bauernmarkt in Lichtenrade, auf dem Pfarrer–Lütkehaus-Platz, am S-Bhf. Lichtenrade, jeden Samstag von 8 bis 14 Uhr

Städtischer Wochenmarkt auf dem Mariendorfer Damm, Mariendorfer Damm 294, Mittwoch und Samstag von 8 bis 13 Uhr

Wochenmarkt Tischenreuther Ring, (zwischen Waldsassener und Wiesauer Straße), Tirschenreuther Ring 40, 12279 Berlin-Marienfelde, Donnerstag von 12 bis 17 Uhr

WEIHNACHTSMÄRKTE IN TEMPELHOF-SCHÖNEBERG und Umgebung

24.11. –Weihnachtsfreuden in Mariengrün, Waldsassener Str. 40, 12279Berlin,auf dem weihnachtlich erleuchteten Platz am Gewerbezentrum, Weihnachtsmarkt für Groß und Klein, Öffnungszeiten: von 14 bis 19Uhr,Besuch des Weihnachtsmannes für Kinder, Bewohner/innen aus Marienfelde mit Unterstützung der degewo und dem Quartiersbüro W40,  Veranstalter: Büro der Bezirksbürgermeisterin Tempelhof-Schöneberg, Eintritt frei

30.11. bis 23.12. – 2. Weihnachtsmarkt am Tempelhofer Hafen, Tempelhofer Damm 227, 12099 Berlin, Öffnungszeiten:Mo-Sa 11 bis 21 Uhr, So 13 bis 19 Uhr, 09. und 23.12. verkaufsoffene Sonntage-„Sonntags-Shoppen“  Jeden Tag mit Weihnachtsmann im Weihnachtsmannhaus und auf dem Veranstaltungsgelände 15-18 Uhr, am 06.12. kleine Überraschungen für Kinder, Eintritt frei, Programmzeiten: Kulturell von Freitag-Sonntag weihnachtliche Live-Musik. Mit dem Doo Wop Trio Checkpoint Light mit ihrer schwungvollen Weihnachtsshow, der aus „The Voice of Germany“ bekannte Sänger und Hauptdarsteller des „Eis am Stil“ Musicals Mikey Cyrox mit seinem Christmas Special, die Country-Legende von Western Union Larry Schuba mit seiner Weihnachtsshow, der aus der TV Berlin bekannte Swing Sänger Paul Gant aus der „Paul Gant Show“ und der Großstadt Rock`n`Roller Dirk Jüttner mit Weihnachtshits der 50er Jahre. Veranstalter: Einkaufszentrum am Tempelhofer Hafen/ Realisierung: Jüttner Entertainment, Eintritt frei, www.tempelhofer-hafen.com, Info zum Programm: www.juettner-entertainment.de

01.12. und 02.12. – Adventsmarkt und Lichtergenuss rund um den Wasserturm im Natur-Park Südgelände,am S-Bhf. Priesterweg, Prellerweg 47-49, 12157 Berlin,Öffnungszeiten:Sa von 15 bis 20 Uhr, So von 12 bis 18 Uhr, Kunsthandwerk-Marktstände außerhalb der Lokhalle, (die etwa 100 Jahre alte Lokhalle wird zurzeit umfangreich saniert), Park-Eintritt: 1 € (ab 14 Jahren), Jahreskarteninhaber 2018 oder 2019 haben freien Eintritt.

02.12. – Lichtenrader Lichtermarkt, Alt-Lichtenrade, rund um den Dorfteich, 12305 Berlin, Öffnungszeiten: von13 bis 19 Uhr, zwischen „Lichtenrader Damm“ und der Straße „Im Domstift“, mit Rund 90 Ständen aus dem Kiez, organisiert vom Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg Einnahmeüberschüsse werden sozialen Zwecken zugeführt, Eintritt frei

02.12./ 09.12./ 16.12./ 23.12. – (an allen Adventssonntagen) Veganer Weihnachtsmarkt, ist der erste seiner Art in Berlin, Winterfeldtplatz 2, 10781 Berlin–Schöneberg, Öffnungszeiten:von 11 bis 18 Uhr (02.12. von 12-18 Uhr)mit Weihnachtskekse, Waffeln, Bio-Burger, Lángos oder rein pflanzliche Würstchen, vegane Kleidung, regionale Handwerkskunst, vegane Naturkosmetik und plastikfreien Weihnachtsschmuck Darüber geplant eine Bühne weihnachtliche Live-Musik und Vorträge, Eintritt:frei

07. bis 09.12. und 14. bis 16.12. – Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof, Alt-Marienfelde 35, 12277 Berlin,Öffnungszeiten:Fr von 14 bis 20 Uhr, Sa/So von 12 bis 20 Uhr, Familien-Atmosphäre, Eintritt frei, Ansprechpartner: Karsten Lehmann, E-Mail: karstenemail@gmx.de, Tel.: 0179 9580 515, www.lehmanns-bauernmarkt.de

07.bis 09.12. und 14. bis 16.12. – Weihnachtsmarkt Rund um die Dorfkirche der Ev. Kirchengemeinde Marienfelde, An der Dorfkirche 5, 12277 Berlin, Öffnungszeiten: von Fr 14 bis 20 Uhr, von Sa/So. 12 bis 20 Uhr, traditionell begleitet mit Musik in der Kirche, offenes Singen, und einem Abschlusskonzert, Eintritt frei, www.kantorei-marienfelde.de

 09.12. – Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt, im historischen böhmischen Dorf rund um Richardplatz 28,12055 Berlin,Öffnungszeiten:07.12. von 17 bis 21 Uhr, 08.12. von 14 bis 21 Uhr, 09.12. von 14 bis 20 Uhr,mit unzähliger Petroleumlichter, zahlreichen Ständen von Vereinen, Organisationen und Verbänden, Bühnenprogramm, mit historischer Polizeitruppe und Weihnachtsmann mit seinen Engeln sowie Märchenhexe mit Weihnachtsgedichten für Kinder, Veranstalter: Bezirksamt Neukölln, Eintritt frei

10. und 09.12.– Weihnachtsmarkt des TSV Marienfelde 1890 e.V. Vereinsgelände, Alt-Marienfelde 36, 12277 Berlin, Öffnungszeiten:von 13 bis 20 Uhr, mit Kunsthandwerk, Tombola sowie die Möglichkeit zum Malen und Basteln für Kinder, Eintritt frei, www.tsv-marienfelde.de

11. bis 09.12. – Nikolausmarkt vor der Zwölf-Apostel-Kirche, An der Apostelkirche 1,
10783 Berlin, vor der Zwölf-Apostel-Kirche an der Kurfürsten-/Ecke Genthiner Straße, ein idyllischer Nikolausmarkt mit Weihnachtsbäumen, attraktiven Waren und Speisen sowie einem Live-Musik-Programm, Eintritt frei

09.12. – Friedenauer Engelmarkt, Breslauer Platz, 12159 Berlin,Öffnungszeiten:von 13 bis 18 Uhr, mit traditionellem Kunsthandwerk und selbstgemachten Leckereien, Eintritt frei, Veranstalter. Friedenau Netzwerk, Wilhelm-Hauff-Straße 1, 12159 Berlin, Tel.: 030 8523 356, www.friedenau-netzwerk.de

22. bis 23. 12. – Weihnachten in Westend Preußenallee, 14052 Berlin– Weihnachtsmann mit Rüsseltier Jochen (ein Elefant), kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt (mit Märchenzelt, Greifvogelschau und dem Kinderchor der Hasenschule, Krippe mit lebenden Tieren,Öffnungszeiten:von 12 bis 20 Uhr, Veranstalter: Family & Friends e. V., Westendallee 113, 14052 Berlin, 030 3055 521, www.family-and-friends-eV.de

Dieser Beitrag wurde unter Kalenderblatt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.