Archiv der Kategorie: Kolummen

Kolumne

Miteinander und nicht gegeneinander! Die Sonne lacht und die Berliner holen ihre Fahrräder wieder aus dem Keller. Seit ein paar Wochen steigt das Verkehrsaufkommen an Radfahrern in der Stadt stetig. Stau auf dem Radweg an der Ampel war noch vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolummen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kolumne

Rücksichtslosigkeit Rumms! Ich spüre den Aufprall des Einkaufswagens gegen meine arglose Ferse. Die zittrigen Metallstreben des Wagens klirren. Ich blicke mich um und sehe einen gehetzt wirkenden Mann, dem nichts wichtiger ist als seine Waren nach dem Scannen schnell wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolummen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kolumne

Mehr als eine Bücherstube: Der MedienPoint Den MedienPoint in der Tempelhofer Werderstraße kennt fast jeder. Immer wieder wird über ihn berichtet, zuletzt in dem ARD-Magazin „Brisant“ anlässlich des 75sten Geburtstages von Reinhard Mey. Der MedienPoint ist mehr als eine Bücherstube, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolummen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kolumne

Chance für Stadtumbau-Neue Mitte Tempelhof Der Abschluss der vorbereitenden Untersuchungen für das Rathaus Tempelhof und das nähere Umfeld auf der dritten Informationsveranstaltung war gekennzeichnet durch intensive Diskussionen und teilweise hitzige Debatten zwischen Publikum, Planergemeinschaft und den Vertretern von Senat und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolummen | Kommentare deaktiviert für Kolumne

Kolumne

Wahlkampfshow und politischer Alltag Kurz vor der Bundestagswahl hat sich beinahe die Hälfte der Bürgerinnen und Bürger noch für keine der Parteien entschieden. Könnte also spannend werden, sollte man meinen. Nur ist von Wahlfieber nirgends etwas zu spüren. Allerorten begegnet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolummen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Kolumne

Kolumne

Lichtenrade bekommt ein Schlechtwetter-Freibad! Staat, Stadt, Bezirk und staatseigene Betriebe arbeiten manchmal doch gut zusammen. Jüngstes Beispiel: Der von den Leipziger Bundesverwaltungsrichtern am 29. Juni in erster und letzter Instanz für rechtmäßig erklärte Planfeststellungsbeschluss für den Bau eines Straßentunnels in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolummen | Kommentare deaktiviert für Kolumne

Kolumne

Radverkehr in Berlin und Tempelhof Wer Auto fährt, wünscht sich mehr Parkplätze und weniger Stau auf den Straßen. Zu diesem Zweck müssen viele Menschen überzeugt werden, weniger Autos zu parken und zu fahren. Gleichzeitig fordern die Krankenkassen von uns, uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolummen | Kommentare deaktiviert für Kolumne

Kolumne

Neue Mitte Tempelhof – was wird daraus? Die Sehnsucht unter den Tempelhofern ist groß nach einem Zentrum des Bezirks, einem Ort, an dem man sich trifft, begegnet, an dem kulturelle Institutionen angesiedelt sind; einem öffentlichen Platz, der nicht für parkende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolummen | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Kolumne

Ich kann ihm doch keine reinhauen! Der Punk stand direkt vor mir: seitlich abrasierte Haare, schrillroter gezackter Kamm, Lederjacke mit Sicherheitsnadeln und chromglänzende Kettchen. Geschätzt 15 Jahre alt. Roch frisch geduscht und sagte zum Verkäufer bei Karstadt: Ich suche ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolummen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kolumnen

      Ofenzeit Die Tage werden kälter, Stollen und Dominosteine liegen schon seit Wochen in den Lebensmittelmärkten, alles schnieft und hustet und die Apotheke rüstet sich zur Weihnachtszeit: Mit Kalendern, stimmungsvoll dekorierten Schaufenstern und  liebevoll verpackten Wellnessprodukten als Präsentidee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolummen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar