Schlagwort-Archive: Sigrid Weise

Sigrid Weise – RUHE.STÄTTE. 

Friedhöfe im Wandel der Zeiten „RUHE.STÄTTE. Erinnerungskultur im Wandel. Künstlerische Bestandsaufnahmen auf Berliner Friedhöfen“ ist der Titel eines neuen Bildbandes  der Tempelhofer Autorin und Künstlerin Sigrid Weise. Karl-Heinz Kronauer vom tempelhofer journal hat mit der Autorin gesprochen. tj: Frau Weise, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 6 | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Fotocollage von Sigrid Weise

Ein „Sonntag auf dem Tempelhofer Feld“ – 1907/2017 Seit 20.12.2017 steht eine Plakatwand auf einer grünen Kassette im U-Bahnhof Tempelhof der U 6 und kann bis Ende des Jahres 2018 bewundert werden. Das Projekt „Mittenmang“ zeigt eine großformatige Fotomontage mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 8 | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Künstler in Tempelhof: Sigrid Weise

„Ich würde mich selbst als ziemlich stark tempelhofverwurzelt bezeichnen“ Am Rande der Gartenstadt Neu-Tempelhof wohnt und arbeitet die Künstlerin Sigrid Weise. Ihr Haus steht einen Steinwurf entfernt von der Autobahn; das Tempelhofer Feld erreicht sie in ein paar Minuten. In Tempelhof geboren und in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiez 5 | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar